ROSEMütterbefragung

Befragung von Müttern zur geburtshilflichen Versorgung durch Hebammen

Liebe Frauen und Familien in der Region Osnabrück-Emsland,

die geburtshilfliche Versorgung von Frauen und ihren Familien ist uns im Verbund Hebammenforschung an der Hochschule Osnabrück seit vielen Jahren ein Herzensanliegen, das wir in verschiedenen Forschungsprojekten verfolgen.

In einem unserer laufenden Projekte Bedarfsplanung für die geburtshilfliche regionale Versorgung aus Nutzerinnensicht – BegeVeN planen wir für den Dezember 2019 eine Befragung von Müttern, die im Zeitraum Juli 2018 – Juni 2019 ein Kind geboren haben und in Osnabrück Stadt/Land oder im Emsland wohnen.

Wir möchten Sie fragen, welche Erfahrungen Sie während Schwangerschaft, Geburt, Wochenbett und Stillzeit gemacht haben und was Sie in dieser Zeit gebraucht haben. Sagen Sie uns, was Sie sich für Ihre geburtshilfliche Versorgung – insbesondere durch Hebammen – wünschen.

Um aussagekräftige Ergebnisse zu erhalten, haben wir die Teilnehmerinnen der Studie zufällig ausgewählt. Über 3.000 Frauen haben von uns einen Fragebogen zugeschickt bekommen. Falls SIE dabei sind, freuen wir uns sehr über Ihre Teilnahme! Durch Ihre Beteiligung geben Sie wichtige Hinweise für eine nutzerinnenorientierte geburtshilflichen Versorgung in der Region. Wir laden Sie herzlich ein, sich zu beteiligen! Vielen Dank!

Die Teilnahme an der Befragung ist freiwillig!

Für Fragen und Anregungen steht Ihnen Manuela Raddatz als Ansprechpartnerin unseres Teams zur Verfügung.
 

Kontakt

Ansprechpartnerin

Manuela Raddatz
Hebamme und Gesundheitswissenschaftlerin M.Sc.
Telefon: 0541 969-3683
E-Mail: m.raddatz@hs-osnabrueck.de

Projektteam

Dr. Stephanie Stelzig
Wissenschaftliche Mitarbeiterin

Manuela Raddatz
Wissenschaftliche Mitarbeiterin

Projektleitung

Prof. Dr. Friederike zu Sayn-Wittgenstein
Professorin für Pflege- und Hebammenwissenschaft

Prof. Dr. Claudia Hellmers
Professorin für Hebammenwissenschaft

 

Kontakt

Hochschule Osnabrück
University of Applied Sciences
Albrechtstr. 30
49076 Osnabrück
Telefon: +49 541 969-0
Fax: +49 541 969-2066
E-Mail: webmaster@hs-osnabrueck.de

© 2020 HOCHSCHULE OSNABRÜCK
UNIVERSITY OF APPLIED SCIENCES

Besuchen sie uns