Binnenforschungsschwerpunkt - SPINE

Sustainable and Transparent Al-enabled Business Processes

Was ist SPINE?

Das Projekt SPINE widmet sich den Anwendungsmöglichkeiten und Auswirkungen Künstlicher Intelligenz (KI). Die Fragestellungen lauten unter anderem: Wie kann KI Prozesse in der Wirtschaft automatisieren und optimieren? Und wie kann die Akzeptanz von KI gestärkt werden? Das sind zwei Fragen, mit denen sich Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler im Projekt befassen. „Wir möchten unter anderem Softwarelösungen entwickeln, mit denen Unternehmen ihre Geschäftsprozesse digital unterstützen können. In der unternehmerischen Praxis fehlt es häufig noch an Expertise bei der Umsetzung solcher Lösungen“, erläutert Prof. Dr. Ralf Buschermöhle, Professor für Wirtschaftsinformatik und Projektsprecher. Der Schwerpunkt liegt dabei auf den Bereichen Gesundheit und Pflege, Agrar- und Lebensmittelwirtschaft und der Produktionswirtschaft. Das sind Sektoren, in denen KI bereits in vielen Facetten zum Einsatz kommt, aber noch nicht mit vollem Potenzial eingesetzt wird.

Kontakt

Ralf Buschermöhle

Prof. Dr. Ralf Buschermöhle Wirtschaftsinformatik

Telefon
+49(0)591 80098 - 326
E-Mail
r.buschermoehle@hs-osnabrueck.de
Abteilung
Fakultät Management, Kultur und Technik
Raum
KF 0112
Fax
+49 (0)591 80098 - 291
Sprechzeiten
Vereinbarung per EMail
Web
Internetseite
Beschreibung
Professor am Institut für Management und Technik