Forschungsschwerpunkte

FORSCHUNGSSCHWERPUNKTE AN DER HOCHSCHULE OSNABRÜCK

3

Forschungsschwerpunkte

Forschung an der Hochschule Osnabrück bündeln wir in 3 Schwerpunkten:
Agrar- und Ernährungssysteme, Landschafts- und Stadtentwicklung, Gesundheit, Gesellschaft und Wirtschaft, Nachhaltige Technologien und Prozesse

 

5

Standorte

Unsere Wissenschaftler*innen lehren und forschen an vier Fakultäten und dem Institut für Musik. Drei der Fakultäten befinden sich in Osnabrück, eine in Lingen.

 

80

Labore

und mehrere spezialisierte Forschungsgebäude bieten unseren Wissenschaftler*innen Platz und modernste Technik, um erfolgreich an den relevanten Fragestellungen unserer Zeit zu forschen

 

ca. 450

Mitarbeitende

Professor*innen, Doktorand*innen und Wissenschaftliche Mitarbeitende forschen täglich an Erkenntnissen für eine bessere Zukunft – im Labor und im natürlichen Umfeld

Die Hochschule Osnabrück hat sich als größte, vielseitigste und forschungsstärkste Hochschule für angewandte Wissenschaften in Niedersachsen etabliert. Praxisnahe Forschung ist in unserer DNA verankert. Wir sind ein starker Partner und gut vernetzt in Gesellschaft, Wirtschaft und Wissenschaftscommunity – gemeinsam gestalten wir zukunftsweisende Entwicklungen. Die Bandbreite der Forschungsthemen innerhalb der Forschungsschwerpunkte ist beträchtlich und reicht u.a. von Antriebs- und Mobilitätslösungen, Gesundheits- und Versorgungsinnovationen, Ernährungs- und Agrartechnologien, Materialwissenschaften, Landschafts- und Stadtentwicklung, bis hin zu Informatik und Künstlicher Intelligenz.  

Dabei überwinden wir häufig Grenzen, zwischen Ländern wie auch zwischen Disziplinen. Unsere Kultur des Miteinander macht nicht an den Rändern der Fächerlogiken halt. Denn gerade in den Schnittmengen der Disziplinen sehen wir das größte Potenzial für Kooperation und Innovation. Deshalb sind wir stets auf der Suche nach neuen interdisziplinären Lösungen - kooperativ, zukunftsorientiert und praxisnah.

Prof. Dr. Bernd Lehmann, Vizepräsident für Forschung, Transfer und Nachwuchsförderung

Nachrichten aus Forschung und Transfer

Videohighlights aus Forschung und Transfer

Fördermöglichkeiten