Prof. Dr.-Ing. Ralf Tönjes

Post-Anschrift:

Ralf Tönjes
Fakultät Ingenieurwissenschaften und Informatik
Hochschule Osnabrück
Postfach 1940
49009 Osnabrück
 

Besucheradresse:

Raum AC 0202
Albrechtstr. 30
49076 Osnabrück
 

Weitere Kontaktdaten:

Email: r.toenjes@hs-osnabrueck.de
Telefon: +49 541 969-2941
Fax: +49 541 969-3757

 

Publikationen und Patente

Forschung

Die aktuellen Forschungsinteressen umfassen Mobilkommunikationsnetze, Internet der Dinge, Diensteplattformen und Datensicherheit. Die Schwerpunkte liegen hierbei auf folgenden Themen:

  • Protokolle und Architekturen von Mobilfunknetzen und deren Leistungsbewertung durch Simulation und prototypische Realisierung in verschiedenen Anwendungsszenarien.
  • Internet der Dinge, insbesondere die Entwicklung leistungsfähiger Kommunikationsnetze und -dienste für Industrie 4.0, Smart Cities, Smart Grids und Smart Farming.
  • Diensteplattformen für die dynamische Orchestrierung verteilter mobiler Anwendungen und automatisiertes Testen von Diensten.
  • Datensicherheit und Datenschutz, um Vertraulichkeit, Verfügbarkeit und Integrität von Daten als auch den Schutz der Privatsphäre zu gewährleisten.

Lehre

Folgende Vorlesungen werden aktuell von mir angeboten:

  • Mobilkommunikation (B.Sc. Elektrotechnik)
  • Signale und Systeme (B.Sc. Elektrotechnik)
  • Mobile Datenkommunikation (M.Sc. Informatik)
  • Internet der Dinge (M.Sc. Informatik)
  • Telematik (M.Sc. Informatik)
  • Digitale Funksysteme (M.Sc. Elektrotechnik)
  • Technologien im Service Engineering (M.Eng. Technologieanalyse, -engineering und –management)
  • Einsatzfelder des Service Engineering (M.Eng. Technologieanalyse, -engineering und –management)
  • Projektmanagement (B.Sc. Elektrotechnik)
  • Projektmanagement und Führungstheorien (M.Sc. Informatik)

Curriculum Vitae

1961 Geboren in Delmenhorst
1982 - 1989 Studium der Elektrotechnik/Nachrichtentechnik an der Universität Hannover, Abschluss: Dipl.-Ing.
1989 - 1990 Studium der Biomedizinischen Technik an der University of Strathclyde in Glasgow, Großbritannien, Abschluss: Master ( M.Phil.)
1990 - 1998 Universität Hannover , Wissenschaftlicher Mitarbeiter am Institut für Theoretische Nachrichtentechnik und Informationsverarbeitung
1998 Promotion in Elektrotechnik/Informationsverarbeitung (summa cum laude)
1998 - 2005 Ericsson Corporate Research, Projektleiter internationaler Forschungsprojekte im Bereich Mobilkommunikation, Ericsson Vertreter in Standardisierung
Seit 2005 Professor für Mobilkommunikation und Projektmanagement an der Hochschule Osnabrück, Leiter der Arbeitsgruppe Mobilkommunikation (https://www.hs-osnabrueck.de/mobilkommunikation.html)

Mitgliedschaften