Lange Nacht der Prozessoptimierung und Organisationsentwicklung

Programm

Informationen zum Programm folgen

Kontakt

„6. Lange Nacht“ der Prozessoptimierung und Organisationsentwicklung

Donnerstag, 9.11.23 um 16 Uhr (Einlass ab 15.30 Uhr), Raum KD 0201, Kaiserstraße 10 c, 49809 Lingen (Ems)

Zum 6. Male findet auf dem Campus Lingen eine „Lange Nacht“ der Prozessoptimierung und Organisationsentwicklung statt. Studierende und Absolvent*innen präsentieren ihre erzielten Ergebnisse aus industriellen Fallstudien und Bachelor- sowie Masterarbeiten mit regionalen Unternehmen als Partner*innen.

Die Veranstaltung zeigt den starken Praxisbezug und die angewandte Forschung in Ingenieurs- und Wirtschaftsstudiengängen. Es werden wechselnde Kurzvorträge (16-20 Stück) mit einer Länge von jeweils 15 Minuten vortragen. Thematisch geht es dabei um Themen wie Prozessoptimierung, -analyse und -management, Projekt-, Risiko-, Wissens- und Qualitätsmanagement, Innovationsmanagement und Multi-Projektmanagement, Nachhaltigkeitsbetrachtungen, Digitalisierung, Mitarbeitendenqualifizierung, Investitionsplanung in komplexen Eco-Systemen, Digital Leadership, Wertstrom-betrachtung, Weg zur Exzellenze und Kennzahlensysteme.

Eingeladen sind Studierende, Absolvent*innen, Unternehmer*innen, Führungskräfte sowie Mitarbeiter*innen aus der Wirtschaft und Hochschulangehörige am

Die Veranstaltung ist kostenfrei! Es besteht die Möglichkeit einen kostenpflichtigen Tagungsband zu erwerben. Die Speisen- und Getränkeversorgung übernimmt freundlicherweise die Fachschaft gegen einen geringen Kostenbeitrag.

Kontakt

Akademische Leitung

Prof. Dr. Dirk Sauer

Beteiligte Mitarbeiter*innen

Fabian Klaas

Veranstaltungsorganisation

Nadine Haberland

 

lange-nacht@hs-osnabrueck.de