HERO

Digitales Hilfesystem zur kollaborativen Pflege von Angehörigen

Projektübersicht

In Deutschland werden laut der aktuellen Pflegestatistik 1,7 Millionen Menschen zu Hause durch ihre Angehörigen gepflegt (Statistisches Bundesamt 2018).

Eine zentrale Herausforderung in der häuslichen Versorgung besteht darin, alle unterschiedlichen Aufgaben und Anforderungen rund um die tägliche Pflegesituation im Blick zu behalten. Darüber hinaus müssen die Aufgaben so zwischen den Mitgliedern des Pflegenetzwerkes aufgeteilt werden, dass alles adäquat erfüllt und so koordiniert wird, dass einzelne Mitglieder nicht überfordert werden. Oftmals sind Angehörige nicht vor Ort, möchten jedoch aus der Distanz unterstützen.

Im Rahmen des Kooperationsprojektes HERO wird eine App entwickelt, mithilfe derer pflegende Angehörige Informationen austauschen und synchronisieren können. Aufgaben und Prozesse rund um den spezifischen Pflegefall werden für alle Angehörigen sichtbar und deren Durchführung wird optimiert und dokumentiert.

Neben der Kollaboration und Koordination steht der positiv-unterstützende Ansatz im Zentrum der Projektentwicklung. Die App soll stets ein Barometer dafür sein, wie gut die pflegebedürftige Person versorgt ist und wie es allen Beteiligten im Pflegeteam geht. Um diese positiv-unterstützende Wirkung zu erzielen, werden die Funktionalität und das Interface Design der Software sorgfältig konzipiert und regelmäßig evaluiert. Die App soll hinsichtlich ihrer Funktionalitäten und Bedienbarkeit im Sinne des Nutzerzentrierten Designs auf jeder Ebene so gestaltet sein, dass es von allen Beteiligten gerne und oft genutzt wird und Vertrauen erzeugt.

 

Projektdaten

Projektlaufzeit 

01.09.19 - 31.08.2022

Drittmittelgeber

BMBF

Fördermaßnahme

KMU-innovativ

Projektverantwortliche

Prof. Michaela Ramm

Projektpartner intern

Prof. Dr. Elke Hotze

Projektpartner extern

Ascora GmbH snoopmedia GmbH Wohlfahrtswerk Stuttgart

 

Kontakt

Hochschule Osnabrück
University of Applied Sciences
Albrechtstr. 30
49076 Osnabrück
Telefon: +49 541 969-0
Fax: +49 541 969-2066
E-Mail: webmaster@hs-osnabrueck.de

© 2020 HOCHSCHULE OSNABRÜCK
UNIVERSITY OF APPLIED SCIENCES

Besuchen sie uns

Logo 50 Jahre Hochschulen für Angewandte Wissenschaften