Binnenforschungs­schwerpunkt Inklusive Bildung

Binnenforschungs­schwerpunkt Inklusive Bildung

Der Binnenforschungsschwerpunkt „Inklusive Bildung – Teilhabe als Handlungs- und Organisationsprinzip“ der Hochschule Osnabrück konzentriert sich auf die Erforschung von Inklusion in Kindertagesstätten, Schulen und Institutionen der Berufsbildung und Arbeit. Er erforscht die Möglichkeiten der Zugänge und die Qualität der Zugehörigkeit von Kindern, Jugendlichen und Erwachsenen zu den Systemen Bildung und Arbeit nach Inkrafttreten der UN-Behindertenrechtskonvention.

Forschungsteam Inklusive Bildung (Foto: H. Schleper)

v. li.: Prof. Dr. Silvia Wiedebusch, Anne Lohmann, Prof. Dr. Dr. Gregor Hensen, Prof. Dr. Andrea Riecken, Mirko Eikötter, Katrin Jöns-Schnieder, Anneka Beck, Prof. Dr. Stephan Maykus, Marlene Walk, Prof. Dr. Heike Schinnenburg, Eva Werding, Prof. Dr. Burkhard Küstermann

Neu: Herausgeberbände "Region und Inklusion", "Inklusive Bildung in Kindertageseinrichtungen und Grundschulen“ und "Rechtliche Aspekte inklusiver Bildung und Arbeit"

Einblicke

Team

Kontakt

Ansprechpartner

Prof. Dr. Stephan Maykus
Telefon: 0541 969-3543
E-Mail: s.maykus@hs-osnabrueck.de

Besucheradresse

Hochschule Osnabrück
Raum: CF 0325
Caprivistr. 30 A
49076 Osnabrück

Postanschrift

Hochschule Osnabrück
Fakultät Wirtschafts- und Sozialwissenschaften

Prof. Dr. Stephan Maykus
Postfach 1940
49009 Osnabrück

Kontakt

Hochschule Osnabrück
University of Applied Sciences
Albrechtstr. 30
49076 Osnabrück
Telefon: +49 541 969-0
Fax: +49 541 969-2066
E-Mail: webmaster@hs-osnabrueck.de

© 2017 HOCHSCHULE OSNABRÜCK
UNIVERSITY OF APPLIED SCIENCES

Besuchen Sie uns

Zertifikat