KlimAGaLa - Weiterbildung zur Anpassung an die Folgen des Klimawandels und zum KlimaschutzFür Akteure im Fachbereich Landschaftsarchitektur, Garten- und Landschaftsbau sowie Produktionsgartenbau

Über das Projekt

51. Verbundprojekt DAS: KlimAGaLa

Die Hochschule Osnabrück und die Fachhochschule Erfurt haben sich mit dem Projekt “KlimAGaLa“ zum Ziel gesetzt, eine berufsbegleitende Weiterbildung zur Anpassung an die Folgen des Klimawandels und zum Klimaschutz für Akteure in den Fachbereichen Landschaftsarchitektur, Garten- und Landschaftsbau sowie Produktionsgartenbau zu entwickeln und pilothaft umzusetzen.

Es sollen Wissenslücken im Bereich Klimawandel / Klimafolgen und deren Auswirkungen auf die Landschaftsarchitektur, den Garten- und Landschaftsbau sowie den Produktionsgartenbau geschlossen, über Klimaanpassungs- und Klimaschutzmaßnahmen informiert und eine praxisnahe Weiterbildung im Markt, in Zusammenarbeit mit den relevanten Akteuren implementiert werden. Die jeweiligen Unternehmen / Institutionen können so auf die veränderten bzw. sich weiter verändernden Klimabedingungen in ihrem Berufsfeld gezielt vorbereitet und damit zukunftsfähig gemacht werden.

Aktuelles und zukunftsorientiertes Wissen der nationalen und internationalen Fachexperten auch aus anderen Hochschulen, Forschungseinrichtungen und Fachverbänden etc. sowie aus aktueller Literatur und wissenschaftlichen Veröffentlichungen sind, in Zusammenarbeit mit den jeweiligen Akteuren der beiden Hochschulen, zielorientiert zusammenzustellen, fachlich auszuwerten und zu bewerten sowie weiterzuentwickeln. Darauf aufbauend werden für die verschiedenen fachspezifischen Bildungsmodule „Stadt- und Landschaftsplanung“, „Garten- und Landschaftsbau“ sowie „Produktionsgartenbau“ entsprechende praxisorientierte Weiterbildungsmaßnahmen mit entsprechenden Lehr-/ Schulungsunterlagen bereitgestellt und zur Überprüfung der Praxistauglichkeit sowie zur Evaluierung pilothaft umgesetzt.

Aktuelles

In Vorbereitung:

03.07.2019

 

Nachhaltiges Bodenmanagement - interdisziplinäre Möglichkeiten zu Klimaanpassung & Klimaschutz

15. und 16.05.2019

Gebäudebegrünung - Umsetzungsstrategien und Möglichkeiten zur Klimaanpassung (Osnabrück)

11.01.2019

Vernetzungstreffen, Osnabrück

27.09.2018

Teilnahme an Perspektive Urbane AgriKultur, Osnabrück

25.09.2018

Teilnahme an BuGG-Fassadenbegrünungssymposium, Hamburg

19. - 20.09.2018

Mitarbeitertreffen, Osnabrück

17. - 18.09.2018

Teilnahme an Robotics und Automatisierung im Gartenbau, Fachtagung der KTBL, Erfurt

12.09.2018

Besuch der GaLaBau 2018, Nürnberg

04. - 05.09.2018

Teilnahme an den Osnabrücker Baumpflegetagen, Osnabrück

31.07. - 02.08.2018

Mitarbeitertreffen, Osnabrück

05.06.2018

Vernetzungstreffen der Fördernehmer des DAS Förderprogramms "Maßnahmen zur Anpassung an die Folgen des Klimawandels", Berlin

13.04.2018

Kick-Off-Meeting, Erfurt

Pilotveranstaltung Osnabrück

Wir haben unsere erste Pilotveranstaltung zum Thema Gebäudebegrünung - Umsetzungsstrategien und Möglichkeiten zur Klimaanpassung am 15. und 16.05.2019 erfolgreich in Osnabrück umgesetzt und bedanken uns bei allen Referierenden sowie unseren Kolleginnen und Kollegen, die maßgeblich zum Gelingen der Veranstaltung beigetragen haben.

Projektpartner

Kontakt Projektteam

Leitung

Mitarbeitende

Kontakt

Hochschule Osnabrück
University of Applied Sciences
Albrechtstr. 30
49076 Osnabrück
Telefon: +49 541 969-0
Fax: +49 541 969-2066
E-Mail: webmaster@hs-osnabrueck.de

© 2019 HOCHSCHULE OSNABRÜCK
UNIVERSITY OF APPLIED SCIENCES

Besuchen sie uns