Zukunftsforum Gesundheit

Austausch über Hochschule und Universität hinaus - das ist das Ziel des Zukunftsforums Gesundheit. Mit dem vom Niedersächsischen Ministerium für Wissenschaft und Kultur (MWK) geförderten Projekt unterstützt der GesundheitsCampus den Diskurs rund um Themen des Gesundheitswesens.

Schlagworte wie Krankenhaussterben, Ärztemangel und Pflegenotstand befeuern die öffentliche Debatte über Gesundheit und Versorgung. Durch Aktionen sowie Veranstaltungen stärkt das Zukunftsforum Gesundheit den Diskurs nicht nur, sondern versachlicht ihn zudem. Osnabrück bietet dafür den idealen Standort: An Hochschule und Universität Osnabrück forschen Wissenschaftler:innen zu zahlreichen Themen des Gesundheitssystems. Deren Erkenntnisse gelangen jedoch nicht immer an die Öffentlichkeit - obwohl sie einen wertvollen Beitrag zur Debatte darstellen. Deshalb sorgt das Zukunfstforum Gesundheit für mehr Aufmerksamkeit. Im Projekt stehen jedoch nicht allein wissenschaftliche Aspekte im Fokus. Auch Perspektiven aus Praxis, Politik und Gesellschaft bindet das Projekt ein, sodass ein konstruktiver Austausch über verschiedene Blickwinkel hinweg entsteht.

 

Das Rote Sofa

Eine unserer Aktionen ist das Rotes Sofa. Was wir damit machen? Wir stellen unser Sofa an ganz unterschiedlichen Orten auf: vor der Mensa, bei Tagungen oder der digitalen Woche. Dort laden wir zum Dialog ein. Egal ob Wissenschaftler:in, Krankenpfleger:in oder Patient:in - jede:r ist willkommen, ein Statement abzugeben.

 

Vor welchen Herausforderungen steht das Gesundheitssystem? Wie können wir sie lösen? Wir wollen Meinungen hören, Ideen sammeln und vor allem wissen, welche Gedanken sich Osnabrücker:innen zu Pflege, Krankenhäusern, Arztpraxen und Co. machen.

 

Die Statements nehmen wir per Video auf und zeigen sie anschließend online oder bei unseren Veranstaltungen. Wer kein Video aufnehmen will, kann alternativ auch Schlagworte aufschreiben, Fotos aufnehmen lassen oder eine Sprachbotschaft ohne Video hinterlassen. 

 

 

Podcast

 

Pflege Digital - wie soll das gehen?

Während der Digitalen Woche in Osnabrück haben wir einen Live-Podcast aufgezeichnet. Unser Thema: Pflege ist menschlich, nah und keineswegs digital ersetzbar. Oder? Welche Chancen Digitalisierung für die Pflege birgt, wo ihre Herausforderungen liegen und was wir von Pflege-Robotern halten sollen – darüber haben wir im Zukunftsforum des GesundheitsCampus Osnabrück gesprochen.

Unsere Gäst:innen waren Prof. Dr. phil. Manfred Hülsken-Giesler von der Universität Osnabrück und Stephanie Raudies, Koordinatorin für Pflege-Projekte bei der Johanniter-Unfall-Hilfe e.V.

Die Aufnahme können Sie hier hören:

Podcast abspielen

Oder Sie sehen sich die komplette Veranstaltung hier an:

Video bei Youtube abspielen

 

 

 

 

 

Die Podcast-Gäste Prof. Dr. phil. Manfred Hülsken-Giesler und Stephanie Raudies mit den Moderator:innen Eva Maria Gruber und Dr. Daniel Kalthoff.

Termine

Ansprechpartnerin

Julia Schächtele

Projektkoordinatorin Zukunftsforum Gesundheit
Albert-Einstein-Str. 1 | Raum B 112 | 49076 Osnabrück
Tel.: +49 541 969 3430 | Fax: +49 541 9691-2060
julia.schaechtele@hs-osnabrueck.de