Zukunftsforum Gesundheit

Austausch über Hochschule und Universität hinaus - das ist das Ziel des Zukunftsforums Gesundheit. Mit dem vom Niedersächsischen Ministerium für Wissenschaft und Kultur (MWK) geförderten Projekt unterstützt der GesundheitsCampus den Diskurs rund um Themen des Gesundheitswesens.

Schlagworte wie Krankenhaussterben, Ärztemangel und Pflegenotstand befeuern die öffentliche Debatte über Gesundheit und Versorgung. Durch Aktionen sowie Veranstaltungen stärkt das Zukunftsforum Gesundheit den Diskurs nicht nur, sondern versachlicht ihn zudem. Osnabrück bietet dafür den idealen Standort: An Hochschule und Universität Osnabrück forschen Wissenschaftler:innen zu zahlreichen Themen des Gesundheitssystems. Deren Erkenntnisse gelangen jedoch nicht immer an die Öffentlichkeit - obwohl sie einen wertvollen Beitrag zur Debatte darstellen. Im Zukunftsforum Gesundheit stehen jedoch nicht allein wissenschaftliche Aspekte im Fokus. Auch Perspektiven aus Praxis, Politik und Gesellschaft bindet das Projekt ein, sodass ein konstruktiver Austausch über verschiedene Blickwinkel hinweg entsteht.

 

Ansprechpartnerin

Julia Schächtele

Projektkoordinatorin Zukunftsforum Gesundheit
Albert-Einstein-Str. 1 | Raum B 112 | 49076 Osnabrück
Tel.: +49 541 969 3430 | Fax: +49 541 9691-2060
julia.schaechtele@hs-osnabrueck.de