Deutschlandstipendium

Informationen für Studierende

Der Bewerbungszeitraum für 2021 ist abgelaufen. Der nächste Bewerbungszeitraum wird voraussichtlich im Mai 2022 stattfinden.

Broschüre zum Deutschlandstipendium 2020/2021

Die Broschüre zum Deutschlandstipendium mit den Fördernden und den Stipendiat*innen des Förderjahres 2020/2021 finden Sie hier.

Möchten Sie die Broschüre zusätzlich in Printform erhalten, melden Sie sich unter deutschlandstipendien@hs-osnabrueck.de und wir schicken Ihnen gern ein Exemplar zu.

Informationen zur Bewerbung

Seit 2011 schreibt die Hochschule Osnabrück Deutschlandstipendien aus. Die Hochschule Osnabrück ist bundesweit die erfolgreichste Fachhochschule beim Einwerben von Deutschlandstipendium bei Unternehmen, Stiftungen, Institutionen und Privatpersonen. Sie bietet damit zahlreichen ihrer Studierenden die Möglichkeit, in den Genuss einer finanziellen (3.600 Euro/Jahr) und ideellen Förderung (z. B. Praktikumsangebote, Mentorprogramme) durch die jeweilige Förderorganisation zu kommen.

Während des Bewerbungszeitraums werden alle erforderlichen Dokumente auf dieser Webseite eingepflegt. Außerhalb des Bewerbungszeitraums informieren Sie sich bitte anhand der Richtlinie.

Hinweis: Aufgrund des § 72 Abs. 16 NHG finden die Bestimmungen zur Überschreitung der Regelstudienzeit in § 3 und 10 der Richtlinie der Hochschule Osnabrück aktuell keine Anwendung. Anträge auf Förderung oberhalb der Regelstudienzeit müssen nur nach Aufforderung durch die Hochschulförderung gestellt werden.

 

Häufig gestellte Fragen zur Bewerbung

Stimmen von Fördernden und geförderten Studierenden

Kontakt für Studierende

 

Nina Löber, B.A.

Hochschulförderung

Telefon: 0541 969-7278
Fax: 0541 969-7219
E-Mail: deutschlandstipendien@hs-osnabrueck.de

 
Postanschrift Hochschulförderung

Hochschule Osnabrück
Hochschulförderung
Deutschlandstipendium
Postfach 1940
49009 Osnabrück