Das Promotionskolleg der Hochschule Osnabrück

Aktuell

Am 24. November 2017 findet das gemeinsame Promovierendensymposium der FH Münster, der HS Bremen und der HS Osnabrück statt.

Erstmalig werden mit 1000 € dotierte Förderpreise für die Forschungsarbeit der Promovierenden verliehen.

Call for Abstracts - bis 15. Oktober 2017

Das Promotionskolleg der Hochschule Osnabrück

Die Hochschule Osnabrück bietet ihren Studentinnen und Studenten eine durchgehende akademische Ausbildungskarriere vom Bachelor über den Master bis zur Promotion.

Mit dem Promotionskolleg fördert und qualifiziert die Hochschule Osnabrück ihre Doktorandinnen und Doktoranden, die hier in Kooperationen mit in- und ausländischen Universitäten ihre Dissertationen erstellen und promovieren.

Wesentliche Aufgaben des Promotionskollegs der Hochschule Osnabrück sind:

  • Beratung zu allen Aspekten des Promovierens an der Hochschule Osnabrück.
  • Unterstützung beim Erschließen von Finanzierungsquellen über den Zeitraum des Promotionsvorhaben.
  • Qualifizierungsmaßnahmen und -angebote, die das fachwissenschaftliche Arbeiten begleiten und ergänzen.
  • Internationalisierung als Schritt ins Ausland zur persönlichen und fachlichen Weiterentwicklung.

Kontakt

Dr. Martina Holtgräwe

Telefon: 0541 969-7187
E-Mail: m.holtgraewe@hs-osnabrueck.de

Svenja Knüppe

Telefon: 0541 969-5188
E-Mail: s.knueppe@hs-osnabrueck.de

Besuchsanschrift

Dr. Martina Holtgräwe

Albrechstraße 30

Gebäude AF, Raum 0207a
49076 Osnabrück

 

Svenja Knüppe

Oldenburger Landstraße 24

Gebäude HC, Raum 0025
49090 Osnabrück

Postanschrift

Hochschule Osnabrück
Postfach 19 40
D-49009 Osnabrück

Kontakt

Hochschule Osnabrück
University of Applied Sciences
Albrechtstr. 30
49076 Osnabrück
Telefon: +49 541 969-0
Fax: +49 541 969-2066
E-Mail: webmaster@hs-osnabrueck.de

© 2017 HOCHSCHULE OSNABRÜCK
UNIVERSITY OF APPLIED SCIENCES

Besuchen Sie uns

Zertifikat