Vielfalt IntegrierenHochschule Osnabrück

Das Projekt „Vielfalt integrieren“ ist ein vom Niedersächsischen Ministerium für Wissenschaft und Kultur gefördertes Projekt. Unser Ziel ist es, mit Blick auf die wachsende Heterogenität der Studierenden dem Studienabbruch entgegenzuwirken und den Studienerfolg nachhaltig zu erhöhen. Das Projekt entwickelt Instrumente wie Online-Self-Assessments, ePortfolios sowie Videoclips und Podcasts, um

  • die Selbsteinschätzungsfähigkeiten der Studierenden zu verbessern
  • ihre Erwartungen mit den Anforderungen des Studienangebots abzugleichen und ihre Motivation für das ausgewählte Studium zu erhöhen
  • ihre Selbstorganisation – vor allem in Bezug auf vorhandene und noch zu erwerbende Kompetenzen zu fördern.

Diese unterstützenden Maßnahmen richten sich insbesondere an Studieninteressierte sowie an StudienanfängerInnen und sollen dementsprechend in der Orientierungs- und Studieneingangsphase in ausgewählte erfolgskritische Studiengänge integriert werden. Die Hochschule Osnabrück sucht dabei den Erfahrungsaustausch mit anderen Hochschulen, deren Maßnahmen sich im Rahmen des Qualitätspakts Lehre als Best Practices bewährt haben und prüft die passgenaue Übertragung dieser auf die eigene Hochschule.

Leitung

Team

Kontakt

Hochschule Osnabrück
University of Applied Sciences
Albrechtstr. 30
49076 Osnabrück
Telefon: +49 541 969-0
Fax: +49 541 969-2066
E-Mail: webmaster@hs-osnabrueck.de

© 2017 HOCHSCHULE OSNABRÜCK
UNIVERSITY OF APPLIED SCIENCES

Besuchen Sie uns

Zertifikat