Berufungsverfahren

Berufungsverfahren - Qualitätsgesichert!

Berufungen sind für die Hochschule langfristig profilprägend und damit ein strategischer Bestandteil  für die Hochschulentwicklung. Vor dem Hintergrund der besonderen Bedeutung der Auswahl des wissenschaftlichen Personals für die Erhaltung und Weiterentwicklung der Qualität von Lehre und  Studium, der anwendungsorientierten Forschung und des Wissens‐ und Technologietransfers an der  Stiftungshochschule für angewandte Wissenschaften Osnabrück muss sich die Hochschule  insbesondere dem Auswahl– und Einstellungsprozess von angehenden Professorinnen und  Professoren qualitätssichernd und wettbewerbsorientiert widmen. Sie hat sich im Jahr 2017 eine Berufungsordnung als Arbeitsgrundlage gegeben und eine Stabsstelle Berufungen und Recruitment eingerichtet, um ihrem Anspruch an die Berfungsverfahren gerecht zu werden. Bei Fragen wenden Sie sich gerne an berufungen@hs-osnabrueck.de oder kontaktieren uns persönlich.

Kontakt