Erasmus+ Praktika

ERASMUS+ Stipendienprogramm 2016-2018 bzw. 2017-2019

Das EU-Hochschulbüro Osnabrück bietet Studierenden, Absolventen und Promovierenden (UAS7-Verbund) über das Bildungsprogramm der Europäischen Union ERASMUS+ die Möglichkeit, Förderung für einen Praktikumsplatz in einem europäischen Unternehmen zu erhalten. Das Praktikum ist in allen EU-Staaten bzw. EWR/EFTA-Ländern und überseeische Länder und Gebiete möglich.

Zur finanziellen Unterstützung des Mehraufwandes im Ausland können Praktikanten beim EU-Hochschulbüro einen Antrag auf ein ERASMUS+ Stipendium stellen. Die Höhe des Stipendiums liegt, je nach Praktikumsland, im Durchschnitt bei ca. 250€ - 350€ pro Monat. Unterstützungen der empfangenden Organisationen werden gegebenfalls angerechnet.

Das alte ERASMUS+ Programm hat eine Laufzeit vom 01.06.2016 bis zum 31.05.2018.

Das derzeit aktuelle ERASMUS-Programm hat eine Laufzeit vom 01.06.2017 bis zum 31.05.2019.

Voraussetzung für eine Teilnahme als Studierender ist die Immatrikulation an der Hochschule Osnabrück bzw. an der Universität Vechta. Absolventen (dieser beiden Hochschulen sowie der UAS7-Hochschulen) müssen eine Exmatrikulationsbescheinigung vorlegen und ihr Praktikum innerhalb eines Kalenderjahres nach Abschluss ihres Studiums absolviert haben.

Ein ERASMUS-Praktikum muss einer Vollzeittätigkeit entsprechen.

Kontakt

Kontakt

Hochschule Osnabrück
University of Applied Sciences
Albrechtstr. 30
49076 Osnabrück
Telefon: +49 541 969-0
Fax: +49 541 969-2066
E-Mail: webmaster@hs-osnabrueck.de

© 2017 HOCHSCHULE OSNABRÜCK
UNIVERSITY OF APPLIED SCIENCES

Besuchen Sie uns

Zertifikat