Osnabrücker Demokratieforum

4. Osnabrücker Demokratieforum am 18. November 2016 – Die Demokratie und ihre Feinde

Das Osnabrücker Demokratieforum an der Hochschule Osnabrück behandelt einmal jährlich aktuelle Themen zu Fragen der Demokratie in Deutschland und Europa.

Im Mittelpunkt des 4. Osnabrücker Demokratieforums am 18. November 2016 stand das hochaktuelle Thema „Die Demokratie und ihre Feinde“. Als Referenten waren geladen:

  • Aiman Mazyek, Vorsitzender des Zentralrats der Muslime in Deutschland
  • Boris Pistorius, niedersächsischer Innenminister
  • Rebecca Harms, Fraktionsvorsitzende der Grünen/EFA im Europaparlament
  • Prof. Dr. Hermann Heußner, Professor für öffentliches Recht, Hochschule Osnabrück

Vorträge

Prof. Dr. Hermann Heußner: Die Demokratie und ihre Feinde

Quellen und weiterführende Literatur zum Vortrag

Aktuelle Berichterstattung

Demokraten müssen sich zur Demokratie bekennen (Pressemitteilung Hochschule Osnabrück)

Die Feinde der Demokratie stoppen – aber wie? (Neue Osnabrücker Zeitung, 18.11.2016)

Radiobeitrag von osradio 104,8 (gesendet am 22.11.2016, Länge 4:43)

Videos zum 4. Osnabrücker Demokratieforum

Rückblick

Kontakt

Ansprechpartner

Prof. Dr. Hermann K. Heußner
Telefon: 0541 969-3790
E-Mail: h.heussner@hs-osnabrueck.de

Prof. Dr. Harald Trabold
Telefon: 0541 969-2172
E-Mail: h.trabold@hs-osnabrueck.de

Besucheradresse

Hochschule Osnabrück
Raum: CF 0206
Caprivistr. 30 A
49076 Osnabrück

Postanschrift

Hochschule Osnabrück
Fakultät Wirtschafts- und Sozialwissenschaften

Prof. Dr. Hermann K. Heußner
Postfach 1940
49009 Osnabrück

Kontakt

Hochschule Osnabrück
University of Applied Sciences
Albrechtstr. 30
49076 Osnabrück
Telefon: +49 541 969-0
Fax: +49 541 969-2066
E-Mail: webmaster@hs-osnabrueck.de

© 2017 HOCHSCHULE OSNABRÜCK
UNIVERSITY OF APPLIED SCIENCES

Besuchen Sie uns

Zertifikat