Osnabrücker Gesundheitsforum

16. Osnabrücker Gesundheitsforum am 19. Oktober 2018

Pflege und Ökonomie — Liebesheirat oder Zwangsehe?

Kann die Pflege die Betriebswirtschaft heiraten? Können die beiden eine Ehe eingehen oder welche Art von Beziehungen können die zwei überhaupt gestalten? Ist eine enge Beziehung zwischen der Pflege und der Betriebswirtschaft nicht unglaublich und unvorstellbar oder ist es eine Herausforderung?

Generiert die Pflege nicht die Ausfallzeiten, das Personalcontrolling in ihrer eigenen Pflegedienstleitung und werden zu Leitungskonferenzen überhaupt Controller eingeladen? Informiert nicht die Betriebswirtschaftslehre über Zahlen, Daten und Fakten aus sich heraus ohne Rücksprache mit der Pflege und ohne sich zu überlegen, ob und wie man die Daten verwenden kann?

Beide Professionen leben so in sich nebeneinander, dass eine Beziehung zwischen ihnen eher auf ein zufälliges Gespräch beim Mittagstisch reduziert werden kann und somit eine differenzierte Beziehung nicht in den Blick einer Überlegung rückt. Sind also Liebe und Heirat ausgeschlossen?

Ein Blick in den Alltag scheint hilfreich zu sein: Wir leben nicht im Schlaraffenland. Ganz ohne Geld geht die Chose nicht. Beide, Pflege und Betriebswirtschaft, müssen wirtschaften. Die Schlagworte wie das Fehlen von Fachpersonal, Qualitätsmängel oder eine hohe Ausfallquote zeigen ebenso Mängel auf wie falsch gestellte Rechnungen, Liquiditätsengpässe und Managementfehler. Wäre hier nicht eine Zusammenarbeit angebracht und hilfreich, könnten sich nicht Pflege und Betriebswirtschaft ergänzen? Scheinbar fehlt das grundsätzliche Vertrauen zueinander. Ohne Vertrauen keine Beziehung — von Ehe und Heirat ganz zu schweigen.

Pflege und Betriebswirtschaft müssen also ihre Beziehungen zueinander neu entdecken und Felder der Zusammenarbeit gestalten. Wie das gelingen kann, wollen wir auf dem 16. Osnabrücker Gesundheitsforum mit Ihnen diskutieren.

Elke Hotze, Benjamin Kühme und Winfried Zapp
 

Flyer 16. Osnabrücker Gesundheitsforum 2018

Rückblick

Kontakt

Veranstalter

Hochschule Osnabrück
Fakultät Wirtschafts- und Sozialwissenschaften
Studiengänge Pflegemanagement, Pflegewissenschaft und Pflege (dual)
Caprivistraße 30 A, 49076 Osnabrück

Organisationsleitung

Prof. Dr. Winfried Zapp
Raum: CF 0310
Telefon: 0541 969-3003
E-Mail: w.zapp@hs-osnabrueck.de

Ansprechpartnerin

Dipl.-Kff. (FH) Marianne Moß
Raum: CF 0013A / CF 0013B
Telefon: 0541 969-2221
E-Mail: m.moss@hs-osnabrueck.de

Kontakt

Hochschule Osnabrück
University of Applied Sciences
Albrechtstr. 30
49076 Osnabrück
Telefon: +49 541 969-0
Fax: +49 541 969-2066
E-Mail: webmaster@hs-osnabrueck.de

© 2018 HOCHSCHULE OSNABRÜCK
UNIVERSITY OF APPLIED SCIENCES

Besuchen sie uns

Zertifikat