Girls`Day - Unverzichtbar in der Krise

Der Girls’ Day soll Mädchen und Frauen motivieren, männerdominierte technische Berufe zu ergreifen. Gerade die MINT-Berufe punkten mit sehr guten Berufsaussichten und hohen Einkommens- und Karriereperspektiven. Die Corona-Krise macht es Schülerinnen und Schülern besonders schwer, den passenden Beruf zu finden.

Den gesamten Beitrag ist unter: https://www.iwkoeln.de/presse/iw-nachrichten/beitrag/axel-pluennecke-unverzichtbar-in-der-krise.html lesbar.

Der 1. Digitale MINT-it! Tag am 15.4.2021 hat erfolgreich stattgefunden

Der 1. Digitale MINT-it!-Tag am vergangenen Donnerstag war eine erfolgreiche Veranstaltung. Es haben 18 Schülerinnen, 3 Schulabsolventinnen, 5 Berufsorientierungskräfte, 2 Lehrkräfte und ein Elternteil teilgenommen.

Der 2. Digitale MINT-it!-Tag ist bereits in Planung. Dieser wird am 8.7.2021, ebenfalls zwischen 15:00-17:00 Uhr stattfinden. An dieser Stelle werden in Kürze weitere Details veröffentlicht.

Forschen@home Regenbogen

Neues Arbeitsblatt "Das Geheimnis des Regenbogens" erschienen

Bevor ein Regenbogen entsteht, müssen bestimmte Bedingungen erfüllt sein: Es muss regnen und gleichzeitig die Sonne scheinen. Mit einigen Alltagsgegenständen können Schülerinnen einen eigenen Regenbogen im Zimmer entstehen lassen. Wie das geht, erklärt "Komm, mach MINT." auf dem neuen Arbeitsblatt "Das Geheimnis des Regenbogens".

Das Arbeitsblatt ist auf Deutsch, Englisch und Arabisch erhältlich und kann kostenlos heruntergeladen werden.

Mit den Arbeitsblättern "Forschen@Home" will "Komm, mach MINT." dazu beitragen, dass Schülerinnen ab der Klasse 7 die Welt und ihre naturwissenschaftlichen Gesetze etwas genauer kennenlernen. Kurz und anschaulich stellen wir verschiedene naturwissenschaftliche Phänomene vor, die mit einfachen Versuchen zu Hause nachgestellt werden können.

Bislang erschienen:

  • Das Geheimnis des Regenbogens
  • Der Lauf der Sonne
  • Der Drehimpuls
  • Die Vermessung der Erde
  • Der Polarstern

Hier geht es zu den Arbeitsblättern: https://www.komm-mach-mint.de/schuelerinnen/forschen-at-home