Informationsmaterialien zum Thema "Frauen in MINT-Berufen"

Die vom BMBF geförderte "Komm, mach MINT."-Geschäftsstelle (www.komm-mach.mint.de) hat für diese Zielgruppe spezielle Materialien entwickelt. Die ansprechenden Broschüren eignen sich zum Auslegen an Tagen der offenen Tür, für Projekttage, in der Kooperation mit Schulen oder anderen Veranstaltungen, die Sie im Rahmen der Studierendengewinnung durchführen.

Vier Magazine richten sich an Schülerinnen ab Klasse 9 und informieren über Berufs- bzw. Studienmöglichkeiten im Bereich MINT (Mathematik, Informatik, Naturwissenschaften, Technik). Auszubildende, Studentinnen und Berufstätige berichten von ihrer Leidenschaft für MINT und zeigen, warum sich eine Ausbildung oder ein Studium in jeder Hinsicht lohnt.

Liste der MINT-Ausbildungsberufe

Die Arbeitsagentur Osnabrück hat eine umfangreiche Aufistung der MINT-Ausbildungsberufe veröffentlicht.

Geschlechterklischees in der Berufswahl

Geschlechterklischees in Ausbildung, Studium und Beruf haben eine lange Tradition. Woher sie kommen, welche Nachteile sie mit sich bringen und wie sie überwunden werden können erläutert Prof. Barbara Schwarze, Vorsitzende des Kompetenzzentrums Technik-Diversity-Chancengleichheit e. V.

Den gesamten Gastbeitrag ist auf der Seite: https://www.klischee-frei.de/de/klischeefrei_98013.php zu finden.

Datentool zu Entwicklungen im Bereich Ausbildungsberufe

Das neue Datentool von kompetenzz zeigt Entwicklungen im Bereich Ausbildungsberufe an: https://www.kompetenzz.de/service/presse/pressemitteilungen/datentool-ausbildungsberufe