Onlineumfrage mit Unternehmen

Digitalisierung im Maschinenbau: Anforderungen an die Maschinenbauingenieur*innen

Die Befragung ist Teil des Projektes „Qualität Plus: Curriculumsentwicklung vor dem Hintergrund der Digitalisierung im Maschinenbau“ der Hochschule Osnabrück. Im Projekt werden die durch die Digitalisierung hervorgerufenen Veränderungen der Qualifikations- und Kompetenzanforderungen an die Maschinenbauingenieur*innen sowie die Erwartungen der Wirtschaft an die Hochschule untersucht. Die Untersuchungsergebnisse fließen in die Weiterentwicklung des Bachelorstudiengangs Maschinenbau an der Hochschule Osnabrück ein, mit dem Ziel die Studierenden und Absolventen*innen besser auf die digitale Arbeitswelt vorzubereiten.

Die Befragung ist vom Projektteam anhand bestehender Literatur und der Ergebnisse der im Jahr 2019 durchgeführten Interviews mit Unternehmensvertretern aus der Region Osnabrück entwickelt worden.

Bitte beantworten Sie die Fragen vollständig und unterstützen Sie bei der Abbildung der Bedarfe der Wirtschafts- und Arbeitswelt. Dabei wäre es gut, die dass Sie die aktuellen Geschehnisse rund um COVID-19 nur hinsichtlich der nachhaltigen Veränderungen in der Branche in ihre Antworten mit einfließen lassen und an den Digitalisierungsgrad davor denken. Die Bearbeitungszeit beträgt ca. 20 Minuten.

Ihre Daten und die ihres Unternehmens werden anonym und datenschutzkonform ausgewertet, ohne dass Rückschlüsse auf konkrete Personen und Unternehmen möglich sind. Hierzu wurde eine Datenschutzvereinbarung zwischen der Hochschule Osnabrück und dem Softwarelösungsanbieter Blubbsoft GmbH getroffen.  

Die Befragungsergebnisse werden nach der Auswertung auf dieser Webseite veröffentlich. Bei eventuellen Fragen wenden Sie sich gerne an das Projektteam.

Wir bedanken uns bei Ihnen für Ihre Beteiligung!