Studienschwerpunkt Business Events

Studienschwerpunkt Business Events

Die ersten beiden Semester im Studiengang Betriebswirtschaft und Management bringen den Studierenden die Grundlagen der Betriebswirtschaftslehre näher. Ab dem dritten Semester können die Studierenden nach persönlicher Neigung zwischen 13 Vertiefungen (z.B. Veranstaltungsmanagement) und drei Studienschwerpunkten (z.B. Business Events) wählen und damit ihr individuelles Profil schärfen. Eine weitere Möglichkeit ist ein Auslandsstudiensemester an einer der über 100 Partnerhochschulen.

Ein Vorteil des beschriebenen Ablaufs liegt somit darin, dass die Studierenden zunächst ein grundlegendes, solides betriebswirtschaftliches Studium absolvieren, in dessen Verlauf sie sich dann auf die Veranstaltungsbranche fokussieren und hier wertvolle praktische und theoretische Erfahrungen sammeln.

Der Studienschwerpunkt Business Events bietet einen noch tieferen Einblick in wesentliche Bereiche des Veranstaltungsmanagements und bereitet die Studierenden intensiv auf einen Einstieg in diese vielseitige Branche vor.

Der beschriebene Studienschwerpunkt besteht aus insgesamt sechs Modulen: den drei Modulen der Vertiefung Veranstaltungsmanagement

sowie zusätzlich

Die Vorlesungen im Veranstaltungsmanagement zeichnen sich durch ihre Praxisnähe aus. Praktische Projekte, Exkursionen zu Messen und verschiedenen Eventlocations stehen ebenso auf dem Programm wie Vorträge von Gastdozenten aus der Praxis. Durch die Nähe der Dozenten zu hochrangigen Verbänden und Vereinen können jedes Jahr eine Vielzahl von interessanten Projekten realisiert werden. Dazu gehören z.B. die alljährliche Exkursion zum Future Leaders Forum der IMEX in Frankfurt sowie wie Vergabe eines Stipendiums zur Teilnahme am jährlichen Kongress der ICCA (International Congress and Convention Association), einem der wichtigsten Events der Branche. Kurzum: die Studierenden lernen die Veranstaltungsbranche in all ihren Facetten kennen.
 

Kontakt

Kontakt

Hochschule Osnabrück
University of Applied Sciences
Albrechtstr. 30
49076 Osnabrück
Telefon: +49 541 969-0
Fax: +49 541 969-2066
E-Mail: webmaster@hs-osnabrueck.de

© 2018 HOCHSCHULE OSNABRÜCK
UNIVERSITY OF APPLIED SCIENCES

Besuchen sie uns

Zertifikat