Osnabrücker Finanztag

14. Osnabrücker Finanztag 2017: Unternehmen im Umbruch – Handlungsoptionen

Freitag, 24. November 2017, 8.30 Uhr

Hochschule Osnabrück, Fakultät Wirtschafts- und Sozialwissenschaften, Caprivi-Campus, Gebäude CN, Raum CN 0001

Unternehmen in marktwirtschaftlichen Systemen sind permanent Veränderungsprozessen ausgesetzt. Der Wettbewerb um die Kunden mit neuen Ideen und preisgünstigen Lösungen sowie technische Veränderungen setzen Anreize für notwendige Anpassungen. Die Digitalisierung drängt. Diese Veränderungsprozesse haben wir im letzten Jahr mit der Überschrift „Märkte im Umbruch“ skizziert. Darauf aufbauend ist das Thema des diesjährigen Finanztages „Unternehmen im Umbruch: Handlungsoptionen“ entstanden. In diesem Jahr fragen wir uns, wie und wann Unternehmen derartige Veränderungen wahrnehmen und entsprechend handeln.

Zur Diskussion dieser Fragen haben wir wieder praxiserfahrene Referenten gewinnen können. So wird Herr Professor Henning Rentz – Leiter des Bereichs „Corporate Responsibility bei der „innogy SE“ – aus seinen Erfahrungen beim börsennotierten Großkonzern RWE AG berichten, der die politisch eingeleitete Energiewende bewältigen muss. Unser mittlerweile langjährige Partner pwc stellt Ansätze vor, wie Unternehmen rechtzeitig Veränderungsschritte erkennen und entsprechend umsetzen können. Sanierungsfähige Unternehmen nutzen in den letzten Jahren verstärkt den Weg der Restrukturierung mit insolvenzrechtlichen Mitteln. Hier setzt der Vortrag von Dr. Claus-Peter Kruth – Rechtsanwalt und Partner im Büro „AndresPartner“ (Düsseldorf) sowie Fachanwalt für Insolvenz- und Steuerrecht – an.  Bei allen Veränderungsprozessen sind Menschen involviert und betroffen. Sie müssen sich diesen Herausforderungen stellen. Dieser „menschliche Aspekt“ wird thematisch von unserem Kollegen Professor Ralf Stegmaier  aus dem Bereich „Wirtschaftspsychologie“ der Hochschule Osnabrück  aufgegriffen.

Der Finanztag bietet Ihnen die Möglichkeit, Ihre Fragen mit diesen und anderen Teilnehmern zu diskutieren. Im Anschluss an die Veranstaltung laden wir Sie wieder zu einem Imbiss in unserem schönen Foyer ein.

Organisationsleitung

Prof. Dr. Torsten Arnsfeld

Telefon: 0541 969-2215
E-Mail: t.arnsfeld@hs-osnabrueck.de

Prof. Dr. Bernd Joachim Kruth

Telefon: 0541 969-3317
E-Mail: b.kruth@hs-osnabrueck.de

Prof. Dr. Peter Seppelfricke

Telefon: 0541 969-2179
E-Mail: p.seppelfricke@hs-osnabrueck.de

Partner

Der Osnabrücker Finanztag wird veranstaltet mit freundlicher Unterstützung von:

Kontakt

Ansprechpartnerin

Ursula Butzke
Telefon: 0541 969-2050
E-Mail: info@wtt-os.de

Besucheradresse

Hochschule Osnabrück
InnovationsCentrum Osnabrück (ICO)
Raum: B 024
Albert-Einstein-Str. 1
49076 Osnabrück

Postanschrift

Hochschule Osnabrück
Wissens- und Technologietransfer
Ursula Butzke
Postfach 1940
49009 Osnabrück

Kontakt

Hochschule Osnabrück
University of Applied Sciences
Albrechtstr. 30
49076 Osnabrück
Telefon: +49 541 969-0
Fax: +49 541 969-2066
E-Mail: webmaster@hs-osnabrueck.de

© 2017 HOCHSCHULE OSNABRÜCK
UNIVERSITY OF APPLIED SCIENCES

Besuchen Sie uns

Zertifikat