Weitere Vorträge

  • Pedagogic demands of residential care - Results of a user-evaluation, 2010
    7. FESET-Tagung "Social pedagogical approaches in social professions", Fachhochschule Osnabrück, Osnabrück, 22.-24.04.2010
  • Pädagogische und konzeptionelle Anforderungen an die stationäre Jugendhilfe, 2010
    Vortrag im Rahmen der Fachtagung Jugendhilfe der Evangelischen Fachschulen Osnabrück, Osnabrück 18.08.2010
  • How do clients evaluate the quality of Professionals? Results of a research in central fields of Social Work, 2010
    Vortrag anlässlich der Kooperationstagung der Universitäten Malmö, Lincoln und der Hochschule Osnabrück im Rahmen des Programmvorhabens "International Social Work" am 29.10.2010 in Lincoln/GB
  • Soziale Arbeit als Wissenschaft und Profession, 2009
    Fachfortbildung für Berufspraktikanten der Sozialen Arbeit an der Hochschule Vechta, 09.02.2009
  • Wie bewerten Adressaten von Sozialer Arbeit die Qualität der Professionellen?, 2009
    Fachfortbildung für Berufspraktikanten der Sozialen Arbeit an der Hochschule Vechta, 09.02.2009
  • „’Eigentlich haben die immer alles richtig gemacht.’ Junge Menschen kommentieren ‚ihre’ stationäre Jugendhilfe“, 2009
    Vortrag im Rahmen der Mitgliederversammlung des Haus Neuer Kamp e.V. am 25.11.2009
  • How do clients evaluate the quality of professionals? Results of a research in central fields of Social Work, 2008
    Tagung der Formation Educateurs Sociaux Européens/European Social Educators Training (FESET), Amsterdam, 26.04.2008.
  • Schulsozialarbeit mit Schülern in prekären Lebenssituationen, 2008
    Kooperationstagung der Fachhochschule Oldenburg, Ostfriesland, Wilhelmshaven und der Gewerkschaft Erziehung und Wissenschaft zum Thema Verarmung von Kindern und Jugendlichen – Gegensteuern durch Bildung?, Emden, 31.10.2008.
  • Junge Menschen in prekären Lebenslagen, 2008
    Forschungskolloquium der Fakultät Wirtschafts- und Sozialwissenschaften der Fachhochschule Osnabrück, 04.11.2008.
  • Früher dachte ich, dass ich dumm bin Nutzer- und Evaluationsforschung an außerschulischen Lernstandorten für Schulverweigerer, 2008
    6. Kolloquium Sozialpädagogische Nutzerforschung an der Bergischen Universität, Wuppertal, 19.12.2008.
  • Wenn Schule schwierig wird. Zur Kooperation von Sozialer Arbeit und Schule. Osnabrück, 2007
    Kooperationstagung der Fachhochschule Osnabrück und der Gewerkschaft Erziehung und Wissenschaft, Landesverband Niedersachsen, mit dem Thema "Jugendhilfe, Schule und Soziale Arbeit - Kinder und Jugendliche professionell begleiten - (01.06.2007)
  • Vergewisserungsnotstände in der Stationären Jugendhilfe?, 2007
    Präsentation von Forschungsergebnissen aus dem Kontext stationärer Jugendhilfeeinrichtungen, Fachhochschule Osnabrück, 08.06.2007.
  • Wirkungen von Sozialer Arbeit in Zwangskontexten, 2007
    Präsentation von Forschungsergebnissen aus dem Kontext der Jugendbewährungshilfe, Fachhochschule Osnabrück, 15.06.2007.
  • Die Verortung der Fachwissenschaft Soziale Arbeit in den Modulen der gestuften Abschlüsse. Leipzig, 2006
    5. Hochschuldidaktischen Kolloquiums der Deutschen Gesellschaft für Sozialarbeit Leipzig 28.04.2006
  • Erfahrungskurse unter der Lupe. Osnabrück, 2006
    Jubläumsfeier zum 25-jährigen Bestehen der Erfahrungskurse im Rahmen der Jugendgerichtshilfe Osnabrück Osnabrück 07.06.2006
  • Professionelle in den Augen der Nutzer(innen) - Befunde aus unterschiedlichen institutionellen Kontexten. Wuppertal, 2006
    4. Kolloquium Sozialpädagogische Nutzerforschung an der Bergischen Universtität Wuppertal Wuppertal 15.12.2006
  • Bedrohen die gestuften Abschlüsse die stattliche Anerkennung?, 2006 (Monat 03)
    Sitzung des Regionalverbandes des Deutschen Berufsverbandes für Soziale Arbeit e.V. (DBSH) (21.03.06)

Kontakt

Hochschule Osnabrück
University of Applied Sciences
Albrechtstr. 30
49076 Osnabrück
Telefon: +49 541 969-0
Fax: +49 541 969-2066
E-Mail: webmaster@hs-osnabrueck.de

© 2020 HOCHSCHULE OSNABRÜCK
UNIVERSITY OF APPLIED SCIENCES

Besuchen sie uns

Logo 50 Jahre Hochschulen für Angewandte Wissenschaften