HighTechEurope

HighTech Europe ist eine Initiative europäischer Forschungseinrichtungen, Industrieverbänden und Firmen mit dem Ziel, ein Europäisches Institut für Food Processing zu etablieren.

Wissenstransfer-Kette

HighTechEurope vereinfacht die Implementierung von HighTech Processing in der Lebensmittelindustrie durch die Verkettung regionalen Wissentransfers.

Science Cube

Der Science Cube ist ein Ansatz, um innovatives Wissen aus den Bereichen der Biotechnologie, der Nanotechnologie und der Informations- und Kommunikationstechnologie (ICT) mit den Bedürfnissen der Lebensmittelindustrie zu verknüpfen. Dabei wird das Wissen in wissenschaftliche Prinzipien und fundamentale Operationen der Lebensmitteltechnik kategorisiert.

Interactive Technology Portal

Das Interactive Technology Portal dient als Wissensaustauschplattform zwischen Forschung und Industrie.

Flyer: HighTechEurope zum Download

Publikation

SCHMIDT, A.; LIENEMANN, K.; Ay, N.: HighTech Europe – Interactive Technology Portal für das Innovationsmanagement in der Lebensmittelindustrie. In: Gausemeier, J. (Hrsg): Vorausschau und Technologieplanung - 7. Symposium für Vorausschau und Technologieplanung  in Kooperation mit der Deutsche Akademie der Technikwissenschaften, Berlin-Brandenburgische Akademie der Wissenschaften, Berlin, 24.-25. November 2011, HNI Verlagsschriftenreihe, Band 300, Paderborn, 2011, S. 285-299

HighTech Europe wird über das 7. Forschungsrahmenprogramm der Europäischen Union gefördert.

Die Hochschule Osnabrück ist Associated Member.

Kontakt

Hochschule Osnabrück
University of Applied Sciences
Albrechtstr. 30
49076 Osnabrück
Telefon: +49 541 969-0
Fax: +49 541 969-2066
E-Mail: webmaster@hs-osnabrueck.de

© 2017 HOCHSCHULE OSNABRÜCK
UNIVERSITY OF APPLIED SCIENCES

Besuchen Sie uns

Zertifikat