Studierendenbefragung

Bei den von zentraler Ebene durchgeführten Studierendenbefragungen werden Informationen zu den Studienbedingungen und der Studienqualität aus Sicht der Studierenden erhoben. Die Erhebung und Auswertung der Daten erfolgt durch externe Institutionen, für die Einladungen mit der Bitte um Teilnahme an die Studierenden ist die Hochschule Osnabrück zuständig.

Durch diese Studierendenbefragungen lassen sich Veränderungen der Studienqualität bzw. der Studienbedingungen an der Hochschule Osnabrück dokumentieren, die sich beispielsweise aus Reformmaßnahmen auf Hochschulebene ergeben, und Stärken und Schwächen analysieren. Auch werden Daten des Informationsmanagement-Systems der Hochschule Osnabrück durch Daten der Perspektive der Studierenden und ihrer studienrelevanten Heterogenität bzw. Diversität ergänzt und analysiert.

Zentral werden folgende Studierendenbefragungen regelmäßig für die gesamte Hochschule durchgeführt: