Physiotherapie (B.Sc.) berufsbegleitend

Studienverlauf

Gliederung des Studiums

Das neunsemestrige berufsbegleitende Studium gliedert sich in zwei Studienabschnitte. Für die ersten drei Semester wird die Berufsfachschulausbildung anerkannt. Der zweite Studienabschnitt – Semester 4 bis 9 – wird an der Hochschule absolviert.

Studienverlaufsplan Physiotherapie

Fachsemester 1 bis 3

Anerkennung der physiotherapeutischen Ausbildung an den Berufsfachschulen

Fachsemester 4 bis 9

Mit dem Einstieg in das vierte Fachsemester beginnt das Präsenzstudium an der Hochschule Osnabrück.

In den Modulen der Semester 4 bis 7 werden grundlegende und vertiefende Inhalte des Clinical Reasonings und der Differentialdiagnostik vermittelt. Darüber hinaus erwerben die Studierenden Kompetenzen aus dem Bereich der Forschungsmethodik und den Bezugswissenschaften. Die Veranstaltungen verteilen sich auf ca. drei Präsenzwochen pro Semester. Zusätzlich gibt es über die Semester verteilt einige Online Termine in Kleingruppen, an denen von zu Hause aus teilgenommen werden kann. 

Für das achte und neunte Fachsemester sind das wissenschaftliche Praxisprojekt und die Bachelorarbeit vorgesehen. Diese Module können in der Voll- oder Teilzeitvariante absolviert werden, sodass auch hier die Vereinbarkeit mit dem Beruf ermöglicht wird. 

Mit einer Beschäftigung von ca. 25 Wochenstunden und der zusätzlichen Arbeitsbelastung durch das Studium ergibt sich insgesamt eine Vollzeitbeschäftigung. 

Aktuelle Veranstaltungsblöcke 

Modulbeschreibungen