Ökotrophologie (B.Sc.)

Bachelor of Science

Charakteristika des Studiengangs Ökotrophologie

Der Bachelorstudiengang Ökotrophologie - die Haushalts- und Ernährungswissenschaft - ist ein interdisziplinäres Studium, das unterschiedliche Fachgebiete verbindet. Für Studierende am Standort in Haste in Osnabrück eröffnet sich die Möglichkeit, Einblicke sowohl in verschiedene Produktionsstufen entlang der Lebensmittelkette als auch in das Verbraucherverhalten zu bekommen. Daraus ergibt sich als Schwerpunkt des Studienganges vor allem die Information, Beratung und Bildung (Warum Ökotrophologie studieren? Studierende berichten!).

Der Studiengang auf einen Blick

Abschluss

Bachelor of Science

Beginn

Wintersemester

Vorpraktikum

Erforderlich: 12 Wochen

Regelstudienzeit

6 Semester

Sprache

Deutsch

Studienform

Grundständiger Vollzeitstudiengang

Numerus Clausus

NC-Daten der letzten Semester

Standort

Osnabrück - Haste

Zulassungsbeschränkung

Ja

Ausführliche Informationen

Kontakt

Studienfachberatung

Prof. Dr. Melanie Speck

Raum: HC 0103
Telefon: 0541 969-5090
E-Mail: oekotrophologie@hs-osnabrueck.de

Beratung und Koordination

Dipl. oec. troph. Anette Harbord

Raum: HC 0106
Telefon: 0541 969-5107
E-Mail: a.harbord@hs-osnabrueck.de

Bewerbung, Zulassung und Prüfungen

Bettina Santjer
Studierendensekretariat

Raum: HD 0029
Telefon: 0541 969-5073
E-Mail: b.santjer@hs-osnabrueck.de

Persönliche Sprechzeiten:
Montag, Dienstag und Donnerstag:
9:30 bis 12:00 Uhr
Telefonische Erreichbarkeit:
Montag bis Donnerstag: 9:00 bis 15:00 Uhr

 

Weitere Themen