Hochschul- und Wissenschaftsmanagement (MBA)Osnabrücker Kolloquium zum Hochschul- und Wissenschaftsmanagement

Tagungsdetails

Das Osnabrücker Kolloquium zum Hochschul- und Wissenschaftsmanagement ist eine wissenschaftliche Jahrestagung des MBA-Studiengangs Hochschul- und Wissenschaftsmanagment. Es bietet eine Netzwerkplattform nicht nur für Studierende und Alumni des HWM-Programms, sondern für alle, die an aktuellen Fragen des Wissenschaftsmanagements arbeiten, neue Entwicklungen kennenlernen und Erfahrungen austauschen wollen.

16. Osnabrücker Kolloquium zum Hochschul- und Wissenschaftsmanagement

Quo Vadis Hochschulmarketing? Stand, Trends und Perspektiven

Datum: Donnerstag, 21. Februar 2019

Zeit: 9.30 - 17.00 Uhr

Veranstaltungsort: Hochschule Osnabrück, Caprivistr. 30a, 49076 Osnabrück, CN-Gebäude, Räume 0001/0002

Es ist nicht klar, wo das Hochschulmarketing in Deutschland steht. Einerseits entsteht der Eindruck, dass viele Hochschulen nicht über die klassische Öffentlichkeitsarbeit hinausgehen. Dass Marketing auch Produktpolitik ist, scheint nicht überall angekommen zu sein. Andererseits gibt es wichtige Treiber, die Marketing ganz neu ins Zentrum rücken: Digitale Kommunikation und permanenter Zugang zu sozialen Medien schaffen für Hochschulen Chancen und Herausforderungen zugleich. Modernes Marketing scheint für diejenigen Hochschulen unerlässlich, die in den kommenden Jahren angesichts des demographischen Wandels ums Überleben kämpfen werden und neue wie passende Studierendengruppen erreichen müssen. Die Interaktion zwischen Hochschulen und Gesellschaft im Zusammenhang mit der „third mission“ von Hochschulen schafft ganz neue Beziehungen u.a. zu regionalen Partnern, die durch Marketing gestaltbar sind. Hochschulen legen mehr Augenmerk auf die Markenbildung, kämpfen aber gleichzeitig mit der Frage der optimalen Verteilung der zentralen oder dezentralen Verantwortung für Aufgaben des Marketings.

Die Osnabrücker Tagung 2019 nimmt eine Bestandsaufnahme der aktuellen Situation vor und identifiziert Treiber und Trends. Fragen sind:

  • Wie weit ist das Marketing an Hochschulen gekommen? Wurden die Erwartungen erfüllt? Was sind die Zukunftsperspektiven? 
  • Welche Good Practices aus Universitäten und Fachhochschulen lassen sich identifizieren? Was sind die kritischen Erfolgsfaktoren für Marketing im Dienste von Forschung, Lehre und dritter Mission?
  • Welche Ansätze finden sich zum Umgang mit konkreten aktuellen Themen des Hochschulmarketings (Markenführung und Hochschulprofil, zentrale und dezentrale Verantwortung, crossmediale Kommunikation, u.a.)?

Wie in jedem Jahr ist die Tagung eine Mischung aus übergeordneten Inputs, Werkstattberichten aus der Praxis und interaktiven Diskussionsformaten.  

Tagungs-Flyer

Anmeldung / Registration

Tagungsarchiv

Kontakt

Hochschule Osnabrück
University of Applied Sciences
Albrechtstr. 30
49076 Osnabrück
Telefon: +49 541 969-0
Fax: +49 541 969-2066
E-Mail: webmaster@hs-osnabrueck.de

© 2019 HOCHSCHULE OSNABRÜCK
UNIVERSITY OF APPLIED SCIENCES

Besuchen sie uns

Zertifikat