International Event Management Shanghai (B.A.)Auslandssemester in Shanghai

Auslandssemester an der Shanghai University of International Business and Economics (SUIBE)

Grundsätzlich ist es für alle Studierenden der Hochschule Osnabrück möglich, ein Auslandssemester an unserer Partnerhochschule in Shanghai zu absolvieren.

Es gelten die gleichen Zulassungsvoraussetzungen wie für alle anderen Partnerhochschulen. Voraussetzung ist allerdings die Teilnahme an einem Grundkurs der chinesischen Sprache vor dem Auslandsaufenthalt.

Erste Informationen zum Auslandsaufenthalt an der Shanghai University of International Business and Economics (SUIBE) halten die Informationshandouts bereit:

Informationen zum Auslandsaufenthalt an der SUIBE

Präsentation über die Partnerhochschule SUIBE

Berichte von deutschen Austauschstudierenden an der SUIBE

Wichtiger Hinweis: Studierende der Hochschule Osnabrück sind während ihres Auslandssemesters an der SUIBE von den Studienbeiträgen befreit.

Wertvolle Tipps von chinesischen Kommilitonen in Osnabrück

Studierende der Hochschule Osnabrück, die sich für ein Auslandssemester in Shanghai interessieren, sollten sich im Vorfeld mit ihren chinesischen Kommilitonen austauschen. Vor allem die IEMS-Studierenden aus Shanghai, die immer im Wintersemester ein Auslandssemester an der Hochschule Osnabrück absolvieren, liefern wertvolle Informationen.

Leben in Shanghai

Für Studenten der Hochschule Osnabrück ist es eine völlig neue Erfahrung, in Shanghai zu leben. Mentalität und die Lebensumstände der Chinesen unterscheiden sich erheblich von denen der Europäer. In der chinesischen Hafenstadt Shanghai leben knapp 25 Millionen Menschen. Shanghai ist eine sehr schnell wachsende, westlich angehauchte Metropole im Osten Chinas. Die Stadt ist außerdem eine der größten Wirtschaftszentren der Welt.

Beim Kofferpacken sollte man beachten, dass Shanghai in einer subtropischen und maritimen Klimazone liegt. Das bedeutet, im feuchtkalten Winter hat man nur Temperaturen von -1 bis +8 Grad. Im schwülheißen Sommer hingegen liegen die Temperaturen durchschnittlich bei 28 bis 35 Grad mit einer Luftfeuchtigkeit bis zu 100 Prozent.

Wohnen in Shanghai

Shanghai ist mit etwa 48.000 ausländischen Studierenden eine beliebte Stadt für Auslandssemester-Studentinnen und -Studenten. Eine Unterkunft finden Studierende zum Beispiel im Studentenwohnheim auf dem Gubei Campus. Eigene Wohnungen oder in einer WG zu wohnen ist zwar ebenfalls möglich, hier liegen die Mieten jedoch bei mindestens 400 Euro und mehr. Nach Erfahrung von Studierenden liegen die Lebenshaltungskosten bei ca. 500 bis 600 Euro.

Kontakt

Hochschule Osnabrück
University of Applied Sciences
Albrechtstr. 30
49076 Osnabrück
Telefon: +49 541 969-0
Fax: +49 541 969-2066
E-Mail: webmaster@hs-osnabrueck.de

© 2019 HOCHSCHULE OSNABRÜCK
UNIVERSITY OF APPLIED SCIENCES

Besuchen sie uns

Zertifikat