Wir für morgen: WiSo 2030

International

International

Wir haben unser Angebot an internationalen Studiengängen in den letzten Jahren mehr als verdoppelt und damit globale Sichtbarkeit erlangt. Sowohl internationale Studierende als auch deutsche Studierende in internationalen Studiengängen erwerben durch unser professionelles Sprachenkonzept substanzielle linguistische und interkulturelle Kompetenzen. Nahezu jeder Studiengang bietet den Studierenden Mobilitätsfenster für Auslandsaufenthalte. Den Austausch mit internationalen Wissenschaftler*innen fördern wir durch internationale Blockwochen, Summer Schools, Gastvorträge und Global-Classroom-Formate. Alle Beschäftigten in der Verwaltung können an Transferprogrammen mit internationalen Partnerhochschulen teilnehmen und dadurch wertvolle Einblicke in die Administration ausländischer Wissenschaftsinstitutionen erhalten. Wir ermöglichen Studierenden und allen Beschäftigten, den interkulturellen Kompetenzerwerb besonders zu akzentuieren und ein Global Mindset zu entwickeln.

Auf dem Weg zum Internationalen Campus

2

internationale Mantelstudiengänge

Mantelstudiengänge für internationale Studierende sind achtsemestrige Studiengangmodelle, bei denen die beiden ersten Semester im Zeichen der Studienorientierung sowie des Deutscherwerbs stehen, bevor der Einstieg in das sechssemestrige Fachstudium erfolgt.

8

internationale Studiengänge

International Event Management Shanghai (B.A.), International Physiotherapy (B.Sc.), International Management (B.A.), Internationale Betriebswirtschaft und Management (B.A.), Internationale Ökonomie und Nachhaltigkeit (B.A.), Physiotherapy (B.Sc.), International Business and Management (M.A.) und Management in Nonprofit-Organisations (M.A.) sind international ausgerichtete Studiengänge, fünf davon können komplett in englischer Sprache studiert werden.

10

International Study Programs

International Study Programs umfassen Lehrveranstaltungen im Umfang von mindestens 30 ETCS in englischer Sprache.

20

internationale Gastdozierende/Jahr

Jedes Jahr lehren 20 internationale Gastdozierende an der Fakultät in Lehrveranstaltungen, an denen insgesamt rund 500 Studierende teilnehmen.

120

Module für Gaststudierende

Internationale Gaststudierende können aus einem Angebot von mehr als 120 individuellen Modulen wählen.

350

Studierende

Jedes Jahr nehmen über 350 Studierende an rund 15 internationalen Exkursionen teil.

1.250

Studierende in internationalen Blockwochen

Jedes Jahr finden 50 internationale Blockwochen statt, an denen rund 1.250 Studierende teilnehmen.

Internationalisierungsziele bis 2030

Mehr Vielfalt auf dem Campus

Die Zahl internationaler Hochschulangehöriger, insbesondere die Zahl internationaler Degree-Seeking-Studierender, soll gesteigert werden. Ziel ist es, dass an der Fakultät Wirtschafts- und Sozialwissenschaften mindestens 10 Prozent internationale Studierende immatrikuliert sind.

Mehr Auslandserfahrung

Die Zahl der Absolvent*innen mit studienbezogener Auslandserfahrung soll gesteigert werden. Die Fakultät Wirtschafts- und Sozialwissenschaften strebt an, den Anteil ihrer Absolvent*innen mit mindestens dreimonatiger Auslandserfahrung von aktuell 19 auf 25 Prozent zu steigern.

Handlungsfelder