Campus Lingen

Campus Lingen

Wer nach Lingen mit der Bahn anreist, steht unmittelbar an den denkmalgeschützten Hallen. Wo früher in einem Eisenbahnausbesserungswerk Dampflokomotiven repariert und gewartet wurden, wird heute studiert, gelehrt und geforscht.

Der Campus befindet sich in einer denkmalgeschützten Halle des ehemaligen Eisenbahnausbesserungswerkes, die ein interessantes Spannungsfeld zwischen historischer Baustruktur und neuer Nutzung erzeugt und so einen Studienort mit Industriecharakter schafft. Die Stahltragwerk-Konstruktion der Hallen I/II ist 200 Meter lang, 56 Meter breit und knapp 15 Meter hoch und bietet viel Platz für Visionen und Kreativität. Der Campus Lingen verfügt über eine technisch anspruchsvolle Ausstattung für ein anwendungsorientiertes Studium. Die Mensa und die Bibliothek sind direkt an den Campus angegliedert.

Die historischen Hallen sind jedoch nicht die einzigen Hochschulgebäude in Lingen; weitere Gebäude stehen den Studierenden fußläufig in der Innenstadt zur Verfügung. Hervorzuheben ist das hochschuleigene Burgtheater, das mit einem anspruchsvollen Programm in die Kulturszene der Stadt hineinstrahlt.

Kontaktadresse am Standort

Fakultät Management, Kultur und Technik

Kaiserstraße 10c
49809 Lingen (Ems)
Telefon: 0591 80098-402
Fax: 0591 800 98-480
E-Mail: s.aster@hs-osnabrueck.de

Öffnungszeiten Hallen I/II

Mo. - Fr. 07:00 - 20:00 Uhr
Sa. - So. 07:00 - 15:00 Uhr

 

Impressionen des Campus