Internationale Akkreditierung

Akteure und Beteiligte

Akteure und Beteiligte

Im ersten Schritt soll ein Bachelorstudiengang in die internationale Programmakkreditierung EFMD accredited geführt werden. Der Studiengang International Management B.A. hat sich für diesen Weg ausgesprochen, um seine langfristigen strategischen Ziele in Bezug auf eine starke internationale Positionierung zu erreichen. Bei dem Studiengang handelt sich um einen 6-semestrigen international ausgerichteten, englischsprachigen Bachelorstudiengang mit einem integrierten Auslandsstudiensemester. Die Studierendengruppen sind international zusammengesetzt, hinzu kommen zahlreiche Gaststudierende der Fakultät. Damit erfüllt der Studiengang eine der Grundvoraussetzungen für die internationale Programmakkreditierung: eine klare internationale Ausrichtung.

Eine Akkreditierung ist aber immer Teamwork. Am Projekt beteiligt sind daher mehrere Bereiche der Fakultät und auf zentraler Ebene:

Das Projektteam „Internationale Akkreditierung“ steuert das Projekt und den Prozess:

  • Studiendekanat: Prof. Dr. Hendrik Lackner, Sabine Kohlsaat (Projektleitung), Meike Arnold
  • Studiengangleitung: Prof. Dr. Kay Hofmann
  • Studiengangkoordination: Anne-Christin Stockmeyer
  • WiSo-EquiS-Team: Annika Morgret

Dafür arbeitet das Team mit Akteuren aus folgenden Bereichen eng zusammen:

  • Erweitertes Projektteam: WiSo-EquiS-Team (Entwicklungsqualität in Studium und Lehre)
  • Dekanat der Fakultät WiSo
  • Lehrende im Studiengang International Management B.A.
  • Studierende im Studiengang International Management B.A.
  • Forschungskommission WiSo
  • International Faculty Office (IFO)
  • Fakultätscontrolling
  • Center for International Students (CIS) und Center for International Mobility (CIM)
  • Studierendensekretariat
  • Geschäftsbereich Kommunikation
  • Weitere Bereiche je nach Prozessphase
Projektteam Internationale Akkreditierung
Projektteam Internationale Akkreditierung

Kontakt