Nachrichten der Fakultät MKT

Projekt zum dualen Studium in Südafrika

Das CHEC Cape Higher Education Consortium, in dem die vier wichtigsten Hochschulen am Western Cape zusammengeschlossen sind, führt seit Mitte 2020 das vierjährige Pilotprojekt „DHEP Dual Higher Education Project“ durch, welches aus dem südafrikanischen Bildungsministerium finanziert wird. Das Projekt wurde von der Hochschule Osnabrück und der Dualen Hochschule Baden-Württemberg maßgeblich mit initiiert. Im Rahmen dieses Projektes kamen nun Dr. Antoinette Smith-Tolken (Mitte) und der Projektgeschäftsführer Estian Behrens (3. v. links) auf den Campus Lingen, um sich über das duale Studium zu informieren und Expertengespräche mit dem Studiendekan und Leiter des Instituts für Duale Studiengänge Prof. Dr. Wolfgang Arens-Fischer, Dr. Josef Gochermann und weiteren Lehrenden sowie Studierenden zu führen. Das Projekt hat zum Ziel, Elemente des dualen Studiums in die Curricular in Südafrika zu implementieren und stützt sich dabei neben wissenschaftlichen Recherchen auf den Austausch mit deutschen Hochschulen. Begrüßt wurden die südafrikanische Gäste auch von Dekan Prof. Dr. Ingmar Ickerott (2. v. l.) sowie von Katharina Freitag (links) vom International Faculty Office am Campus Lingen. Foto: Hochschule Osnabrück