Burgtheater

Institut für Theaterpädagogik

unboxing: masculinities* - Diskursfestival des Instituts für Theaterpädagogik/ HS Osnabrück VOL I

Liebe Besucher*innen, Liebe Student*innen, Liebe Mitarbeiter*innen, Liebe Lingener*innen,

nachdem wir seit März 2020 unseren Vorstellungsbetrieb weitestgehend eingestellt hatten, wurde am 29. und 30. Januar 2021 ein neues Festivalformat online durchgeführt: Zum ersten Mal präsentierte das Institut für Theaterpädagogik Lingen, im Rahmen des Abschlusssemesters des Studiengangs, das Festival „unboxing“– dabei wurden Kunst, Debatte und Vermittlungsformate entlang von aktuellen gesellschaftlichen Themen nach Lingen geladen! Der Abschlussjahrgang Theaterpädagogik hatte sich hierzu für ein Semester in ein selbstorganisiertes Festivalteam verwandelt. Nach einer intensiven Phase der Recherche, Reibung und Planung fand am 29. und 30. Januar 2021 die erste Ausgabe des Diskursfestivals – „unboxing: masculinities*“ statt. Auf folgender Homepage erhalten Sie einen Einblick in das vergangene Festivalprogramm. Eine Dokumentation des Festivals folgt.

Zur Festivalhomepage geht es HIER entlang.

Open Call: "unboxing: climate & alternative economies": Das Institut für Theaterpädagogik richtet am 25./26. Juni 2021 die zweite Ausgabe des neuen Festivalformats "unboxing" aus und ruft alle Künstler*innen zur Bewerbung mit künstlerischen Beiträgen auf. Nähere Informationen sind HIER zu finden.

Burgtheater

Zum Burgtheater Lingen:

Das Burgtheater im Herzen Lingens ist dem Institut für Theaterpädagogik der Hochschule Osnabrück angegliedert. Es ist Ideenlabor, Werkstatt und experimentelle Plattform für öffentliche Präsentationen aus studentischer Projektarbeit und Lehre: Neben den vielen Projekten der Studierenden gehören ebenso Erzählcafés, Lesungen, Gastspiele, Konzerte und Theaterfahrten zu renommierten Theaterhäusern in Niedersachsen, dem Ruhrgebiet und Rheinland zum Veranstaltungsangebot.

Auf dem Weg zu einem kulturell-kreativen Drehkreuz der Hochschule wird das Burgtheater ab dem Sommersemester 2016 zusätzlich am Hauptstandort der Hochschule in Osnabrück tätig werden. Mit zahlreichen Veranstaltungen und Weiterbildungsangeboten bietet es - in Lingen und in Osnabrück - einen offenen Raum für einen kulturellen Austausch und Präsentationen jeglicher Art für Studierende, Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter sowie Bürgerinnen und Bürger.

Wir laden Sie ein an diesem Dialog teilzunehmen, sich mit Präsentierenden wie Zuschauenden auszutauschen und anregende Diskussionen zu führen.

Kommen Sie zu uns ins Burgtheater oder begleiten Sie uns auf einer Theaterfahrt. Wir freuen uns auf ein baldiges Wiedersehen in Ihrem Burgtheater!

Ihr Team des Burgtheaters

Kontakt

Leitung/ Bereich Veranstaltungen Leitung/ Bereich Seminare  

David Gruschka
 

David Gruschka (interimistisch)

 

Raum: Campus Lingen, LB 0204
Telefon: 0591 80098-430
E-Mail: d.gruschka@hs-osnabrueck.de

Raum: Campus Lingen, LB 0204
Telefon: 0591 80098-430
E-Mail: d.gruschka@hs-osnabrueck.de