Burgtheater

Institut für Theaterpädagogik

Unboxing: Ökotopia – Planet Zukunft Transformieren

Am 25. und 26. Juni 2021 findet „unboxing: Ökotopia“ der Hochschule Osnabrück, Campus Lingen, in Lingen und im digitalen Raum statt. In Diskurs-, Kunst- und Bildungsformaten wird das Verhältnis zwischen Mensch und Planet thematisiert und nach ökologischen Formen von Leben und Wirtschaften gesucht: Wie imaginieren Kinder die Zukunft des Planeten? Was hat Elektro-Mobilität mit Kolonialismus zu tun und wie bestimmen Bakterien den Menschen? Wie wird Klimaerwärmung spürbar und welche ökonomischen Modelle sichern nachhaltige Produktion?  

Kooperationen mit lokalen Lingener Initiativen sind genauso im Programm wie Akteur*innen von globalem Renommee, z.B. Alberto Acosta,  ehemaliger Energieminister Ecuadors,  Melanie Bonajo, Vertreterin der Niederlande auf der Venedig Biennale 2022, oder der Vordenker der „Postwachstumsökonomie“ Niko Paech. Weitere Akteure sind NABU Emsland Süd, Kipppunkt Kollektiv, Tadzio Müller, Tonny Nowshin, edgarundallan, Agata Siniarska, Lilith Kuhn, Elke Krasny u.a.  

Alle Veranstaltungen sind kostenfrei, jedoch ist für viele Programmpunkte eine vorherige Anmeldung nötig.

Zur Festivalseite mit Infos zu allen Programmpunkten und der Möglichkeit zur Anmeldung geht es hier entlang: ZUR FESTIVALSEITE

Eine Gesamtübersicht finden Sie im TIMETABLE.

Burgtheater

Zum Burgtheater Lingen:

Das Burgtheater im Herzen Lingens ist dem Institut für Theaterpädagogik der Hochschule Osnabrück angegliedert. Es ist Ideenlabor, Werkstatt und experimentelle Plattform für öffentliche Präsentationen aus studentischer Projektarbeit und Lehre: Neben den vielen Projekten der Studierenden gehören ebenso Erzählcafés, Lesungen, Gastspiele, Konzerte und Theaterfahrten zu renommierten Theaterhäusern in Niedersachsen, dem Ruhrgebiet und Rheinland zum Veranstaltungsangebot.

Auf dem Weg zu einem kulturell-kreativen Drehkreuz der Hochschule wird das Burgtheater ab dem Sommersemester 2016 zusätzlich am Hauptstandort der Hochschule in Osnabrück tätig werden. Mit zahlreichen Veranstaltungen und Weiterbildungsangeboten bietet es - in Lingen und in Osnabrück - einen offenen Raum für einen kulturellen Austausch und Präsentationen jeglicher Art für Studierende, Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter sowie Bürgerinnen und Bürger.

Wir laden Sie ein an diesem Dialog teilzunehmen, sich mit Präsentierenden wie Zuschauenden auszutauschen und anregende Diskussionen zu führen.

Kommen Sie zu uns ins Burgtheater oder begleiten Sie uns auf einer Theaterfahrt. Wir freuen uns auf ein baldiges Wiedersehen in Ihrem Burgtheater!

Ihr Team des Burgtheaters

Kontakt

Leitung/ Bereich Veranstaltungen Leitung/ Bereich Seminare  

David Gruschka
 

David Gruschka (interimistisch)

 

Raum: Campus Lingen, LB 0204
Telefon: 0591 80098-430
E-Mail: d.gruschka@hs-osnabrueck.de

Raum: Campus Lingen, LB 0204
Telefon: 0591 80098-430
E-Mail: d.gruschka@hs-osnabrueck.de