LearningCenter

Aktuelles

Ab sofort steht Ihnen die Toolbox für Studium und Lehre zur Verfügung. Darin finden Sie Arbeitsblätter, Methoden, Infotexte und Links & Literatur, die Sie in Ihrer Lehre einsetzen oder für Ihr Studium verwenden können. Schauen Sie sich die erste Materialsammlung hier an.

Das LearningCenter

Studienerfolg ist immer individuell. Er ist gebunden an die individuellen Ziele, die Studierende mit ihrem Studium verbinden, und an die Voraussetzungen, die sie in ihr Studium mitbringen. Das LearningCenter unterstützt den Studienerfolg durch die direkte Förderung von Kompetenzentwicklung sowie durch Angebote im Bereich „Studiengang- und Lehrentwicklung“.

Das LearningCenter arbeitet dafür, dass alle Studierende der Hochschule eine reelle Chance haben, ihr Studium erfolgreich zu absolvieren. Damit dies heute und in Zukunft verwirklicht werden kann, setzen wir auf Innovationen in der Hochschullehre. Die Berücksichtigung der Diversität der Studierenden, z.B. in Bezug auf Bildungshintergrund, Geschlecht, Alter, Behinderung, ethnischer Hintergrund spielt dabei eine wichtige Rolle. Evidenzbasierung ist für uns eine Grundhaltung, weshalb wir den Ansatz des Scholarship of Teaching and Learning verfolgen.

Toolbox für Studium und Lehre

Allgemeine Informationen

Die Toolbox ist eine lebendige, stetig wachsende Sammlung unterstützender Materialien für Studium und Lehre. Mit dem Ziel, den individuellen Studienerfolg zu fördern, adressieren die bereitgestellten Dokumente entweder direkt die Entwicklung überfachlicher Kompetenzen von Studierenden oder sie stellen hochschuldidaktisch relevante Informationen und Anregungen für Lehrende bereit. Dem Thema „Diversitätsorientierung“ wurde bei der Zusammenstellung der Materialien besondere Aufmerksamkeit geschenkt. Aber auch „Digitalisierung“ und „Internationalisierung“, die beiden weiteren strategischen Querschnittsthemen der Hochschule, werden an geeigneter Stelle berücksichtigt.

Damit die Toolbox in ihrem Umfang und ihrer Qualität weiterentwickelt werden kann, laden wir alle Studierenden, Lehrenden und Mitarbeitenden herzlich ein, konstruktives Feedback zu geben oder eigene Methoden zur Veröffentlichung vorzuschlagen. Nutzen Sie dafür gern unsere E-Mailadresse toolbox@hs-osnabrueck.de.

Die Toolbox ist im Rahmen des BMBF-Projektes „Voneinander Lernen lernen“ entstanden. Alle Dokumente der Toolbox sind als Open Educational Resources (OER) unter verschiedenen Creative-Commons-Lizenzen veröffentlicht. Wenn Sie Rückfragen zu den Materialien haben, wenden Sie sich gern direkt an die jeweils genannten Autor*innen.

 

Diversitätsorientierte Lehr-Lernkultur

Das LearningCenter der Hochschule Osnabrück versteht den kompetenten Umgang mit Diversität als wichtiges Qualitätsmerkmal, das zur Förderung der Chancengleichheit und Bildungsgerechtigkeit beiträgt. Der Arbeitsbereich „Diversitätsorientierte Lehr-Lernkultur“ verfolgt das Ziel, Unterstützungsangebote für eine heterogene Studierendenschaft weiterzuentwickeln, um einen erfolgreichen Studienabschluss zu ermöglichen, z. B. Trainings im Rahmen von StudiumPlus sowie Tutoring- und Mentoringangebote. Im Fokus steht die Förderung individualisierter Lernprozesse und deren kontinuierliche Begleitung. Mit Blick auf die Zielgruppe der Lehrenden verfolgt der Arbeitsbereich das Ziel, Lehrende noch stärker für eine diversitätsorientierte Lehr-Lern- sowie Prüfungsgestaltung zu sensibilisieren und den didaktischen Umgang mit Diversität in der Hochschullehre weiter voranzutreiben. Hierzu werden verschiedene Angebote entwickelt, die eine Kultur der Wertschätzung und Anerkennung von Diversität vermitteln sollen.

 

Leitung

 

Mitarbeitende

Beratung und Feedback

Der Bereich Beratung & Feedback bietet in den Fakultäten Beratung für Studierenden zu den Themen Erfolgreich Studieren und in den Beruf einsteigen. Neben der Beratung zählen Bedarfserhebungen und die Koordination mit anderen Studierendenservices. Zentrales Ziel ist die Weiterentwicklung der Feedbackkultur in Studium und Lehre.

 

Leitung

Berufsorientierung und -einstieg

OSA

Online-Self-Assessments (OSA) sind onlinegestützte Selbsteinschätzungstools. Benutzer*innen können sie orts- und zeitunabhängig aufrufen. Ein zentrales Merkmal eines OSA ist der Aspekt der Interaktion: Durch eine sofortige Rückmeldung kann ein OSA Diskrepanzen zwischen Studienerwartung und Studienrealität aufzeigen, Reflexionsprozesse anstoßen und wichtige Informationen zum Studium attraktiv aufbereitet zur Verfügung stellen.

 

Leitung

 

Mitarbeitende

LearningCenter in den Fakultäten

Das Ziel des LearningCenters ist es, den individuellen Studienerfolg der Studierenden an der Hochschule Osnabrück nachhaltig zu unterstützen. Dabei konzentrieren sich unsere Angebote auf die Förderung überfachlicher Kompetenzen. Diese sind sowohl für das Studium als auch für das spätere Berufsleben von großer Relevanz. Dazu bieten die wissenschaftlichen Mitarbeiter*innen an allen Fakultäten und dem Institut für Musik Beratungen und Trainings für Studierende sowie Unterstützung in der Lehr- und Studiengangentwicklung für Lehrende an. Studierende und Lehrende können sich mit ihren individuellen Anliegen direkt an die jeweiligen Ansprechpartner*innen an ihrer Fakultät wenden.

 

Fakultät IuI

Fakultät MKT

Fakultät WiSo

Fakultäten AuL

Institut für Musik

Projektmanagement