Internationales Unternehmensplanspiel in Italien Montag, 18. November 2019

(Osnabrück, 18. November 2019) Studierende des berufsbegleitenden Masterstudiengangs International Supply Chain Management (ISCM) der Hochschule Osnabrück nahmen zu Beginn des Wintersemesters an einem internationalen Business Game an der Universität von Kalabrien in Cosenza, Süditalien teil. Das Unternehmensplanspiel, angeleitet von Thomas Temme, Lehrkraft für besondere Aufgaben, sowie eine Simulation zum Finanzmanagement, unter Leitung von Prof. Maurizio Larocca, Universität von Kalabrien, bestritten die Studierenden in gemischten deutsch-italienischen Teams.

Darüber hinaus standen zwei Unternehmensbesichtigungen auf dem Programm. Neben Callipo, einem Premium-Produzenten von Thunfischwaren und eines der Vorzeigeunternehmen Kalabriens, gewährte mit Tenute Ferrocinto auch ein Hersteller von hochwertigen, ökologischen Weinen einen Einblick in seine Produktionsprozesse.

Da die Exkursion auf allen Seiten viel Anklang fand, ist eine vergleichbare Reise für 2020 bereits in Planung.

Kontakt

Hochschule Osnabrück
University of Applied Sciences
Albrechtstr. 30
49076 Osnabrück
Telefon: +49 541 969-0
Fax: +49 541 969-2066
E-Mail: webmaster@hs-osnabrueck.de

© 2019 HOCHSCHULE OSNABRÜCK
UNIVERSITY OF APPLIED SCIENCES

Besuchen sie uns