Elektrotechnik (M.Sc.)

Studienverlauf

Gliederung des Studiums

Das Studium in dem Masterstudiengang „Elektrotechnik“ hat eine Regelstudienzeit von vier Semestern mit insgesamt 120 ECTS-Punkten. Die Module in den ersten drei Semestern haben einen Umfang von 5 ECTS-Punkten.

Ab dem 2. Semester kann eine der Vertiefungen "Automatisierungs- und Informationstechnik" oder "Energietechnik" gewählt werden.

Im Abschlusssemester wird die Masterarbeit erstellt, die eine Gewichtung von 30 ECTS-Punkten hat. Das Studium schließt mit dem Titel Master of Science (M.Sc) ab.

Der Masterstudiengang "Elektrotechnik" (vormals Elektrotechnik-Automatisierungssysteme) wurde einem Akkreditierungsverfahren unterzogen. Daher gestaltet sich der Studienverlauf für Studierende mit Studienbeginn Wintersemester 2018/19 und später geringfügig abweichend vom Studienverlauf Studienbeginn Sommersemester 2018 und früher.

Modulbeschreibungen

Diese Modulbeschreibungen beziehen sich auf den Studienverlauf WiSe 2018-19 und später.

Die Modulbeschreibungen für den Studienverlaufsplan - Studienbeginn SoSe 2018 und früher - können dem entsprechenden Modulhandbuch (siehe unten) entnommen werden.

Kontakt

Hochschule Osnabrück
University of Applied Sciences
Albrechtstr. 30
49076 Osnabrück
Telefon: +49 541 969-0
Fax: +49 541 969-2066
E-Mail: webmaster@hs-osnabrueck.de

© 2020 HOCHSCHULE OSNABRÜCK
UNIVERSITY OF APPLIED SCIENCES

Besuchen sie uns

Logo 50 Jahre Hochschulen für Angewandte Wissenschaften