Angewandte Nutztier- und Pflanzenwissenschaften (M.Sc.)

Master of Science

Fakultätsinformationstag am 4. Juni 2020 - online

Am 4.6. können Sie sich im Rahmen des Fakultätsinformationstages über den Masterstudiengang „Angewandte Nutztier- und Pflanzenwissenschaften M.Sc.“ informieren.

In einer gemeinsamen Informationsveranstaltung werden die Studienfachberater der Masterstudiengänge „Angewandte Nutztier- und Pflanzenwissenschaften“ (Prof. Dr. R. Waßmuth) und „Agrar- und Lebensmittelwirtschaft“ (Prof. Dr. M. Währisch) in einem Zoom-Meeting Inhalte und Ablauf des Studiums erklären, die Berufsfelder dieser wissenschaftlichen Studiengänge vorstellen und Ihre Fragen beantworten.

Wegen der Corona-Pandemie können wir Sie nicht auf unserem Campus zum Fakultätsinformationstag begrüßen und bieten in diesem Jahr unsere Informationsveranstaltungen online an.

Weitere Informationen und den Link zur online-Anmeldung finden Sie hier.

 

Kurzvorstellung der Masterstudiengänge "Agrar- und Lebensmittelwirtschaft" und "Angewandte Nutztier- und Pflanzenwissenschaften"

Charakteristika des Studiengangs Angewandte Nutztier- und Pflanzenwissenschaften

Im Fokus des Masterstudiengangs Nutztier- und Pflanzenwissenschaften steht die Vermittlung angewandter Forschungs- und Entwicklungskompetenz in den agrarwissenschaftlichen Bereichen Nutziere, landwirtschaftlicher Pflanzenbau, Gartenbau, Pflanzentechnologie, Biotechnologie und naturwissenschaftliche Aspekte der Rasenkultur.

Die Studierenden werden für leitende Funktionen in der angewandten Entwickung und Forschung im Rahmen von Drittmittelprojekten oder in Kooperation mit Wirtschaftspartnern und -partnerinnen oder Forschungsanstalten ausgebildet. Dabei können sie sich durch entsprechende Modulwahl als Spezialistinnen oder Spezialisten in einem Schwerpunktbereich (Angewandte Nutztierwissenschaften, Landwirtschaftliche Pflanzenbauwissenschaften, Pflanzentechnologie und Gartenbauwissenschaften, Angewandte Rasenwissenschaften oder Biotechnologie) qualifizieren oder sie können als breit aufgestellte Generalistinnen und Generalisten das Studium ohne Schwerpunktwahl absolvieren.

Der Studiengang auf einen Blick

Abschluss

Master of Science

Beginn

Wintersemester

Vorpraktikum

nicht erforderlich

Regelstudienzeit

4 Semester

Sprache

Deutsch

Studienform

Weiterführender Vollzeitstudiengang

Numerus Clausus

Nein

Standort

Osnabrück - Haste

Zulassungsbeschränkung

Ja

Ausführliche Informationen

Kontakt

Wissenschaftlich-fachliche Leitung, Beratung

Prof. Dr. Ralf Waßmuth
Studienfachberatung / Studiengangsprecher

Raum: HA 0005
Telefon: 0541 969-5136
E-Mail: r.wassmuth@hs-osnabrueck.de

Koordination

Dipl.-Ing. agr. Irmgard Heicks
Studiengangkoordinatorin

Raum: HH 0007
Telefon: 0541 969-5115
E-Mail: i.heicks@hs-osnabrueck.de

Bewerbung, Zulassung und Prüfungen

Juliane Rickert
Studierendensekretariat

Raum: HD 0029
Telefon: 0541 969-5248
E-Mail: j.rickert@hs-osnabrueck.de

Sprechzeiten: 
Mo. und Do. 13:30 - 16:00 Uhr
Di. und Fr. 09:30 - 12:00 Uhr

 

Weitere Themen

Kontakt

Hochschule Osnabrück
University of Applied Sciences
Albrechtstr. 30
49076 Osnabrück
Telefon: +49 541 969-0
Fax: +49 541 969-2066
E-Mail: webmaster@hs-osnabrueck.de

© 2020 HOCHSCHULE OSNABRÜCK
UNIVERSITY OF APPLIED SCIENCES

Besuchen sie uns

Logo 50 Jahre Hochschulen für Angewandte Wissenschaften