Maschinenbau (B.Sc.)

Studienverlauf

Gliederung des Studiums

Die Regelstudienzeit des modular aufgebauten Bachelorstudiengangs Maschinenbau beträgt sechs Semester.

In den fünf Studiensemestern werden je sechs Module, die jeweils mit fünf Leistungspunkten bewerten werden, gefordert. (Ausnahme: Module Grundlagen Mathematik und Mathematik für Maschinenbau mit 7,5 Leistungspunkten sowie Modul Orientierung und Methoden mit fünf Leistungspunkten über zwei Semester.)

Das Studium startet mit einem allgemeinen Grundstudium in den ersten Semestern, in dem die mathematisch-naturwissenschaftlichen und ingenieurwissenschaftlichen Grundlagen im Vordergrund stehen. Im höheren Semester werden Module zur Vermittlung der Ingenieranwendungen sowie die Vertiefungsmodule angeboten. Komplettiert wird das Studium durch Wahlpflichtmodule sowie ein Projekt mit 10 Leistungspunkten.

Folgende Vertiefungen stehen zur Auswahl:

  • Energietechnik
  • Entwicklung und Konstruktion
  • Ingenieurpädagogik
  • Landmaschinenbau
  • Produktionstechnik

Das fünfte Semester kann als "Mobilitätssemester" genutzt werden: Alternativ zum regulären Programm ist ein Studium im Ausland möglich.

Im Abschlusssemester werden das Wissenschaftliche Praxisprojekt sowie die Bachelorarbeit mit je 15 Leistungspunkten erbracht.

Für den Abschluss Bachelor of Science sind im Bachelorstudiengang Maschinenbau 180 Leistungspunkte erforderlich.

Der Bachelorstudiengang Maschinenbau wurde einem Akkreditierungsverfahren unterzogen. Die obige Beschreibung zur Gliederung des Studiums bezieht sich auf den Studienverlauf für Studierende mit Studienbeginn Wintersemester 2018/19 und später. Der Studienverlauf Studienbeginn Sommersemester 2018 und früher ist geringfügig abweichend.

 

Modulbeschreibungen

Diese Modulbeschreibungen beziehen sich auf den Studienverlaufsplan - Studienbeginn WiSe 2018/19 und später. Die Modulbeschreibungen für den Studienverlaufsplan - Studienbeginn SoSe 2018 und früher - können dem entsprechenden Modulhandbuch entnommen werden.

 

Kontakt

Hochschule Osnabrück
University of Applied Sciences
Albrechtstr. 30
49076 Osnabrück
Telefon: +49 541 969-0
Fax: +49 541 969-2066
E-Mail: webmaster@hs-osnabrueck.de

© 2020 HOCHSCHULE OSNABRÜCK
UNIVERSITY OF APPLIED SCIENCES

Besuchen sie uns

Logo 50 Jahre Hochschulen für Angewandte Wissenschaften