Dentaltechnologie (B.Sc.)Studienverlauf

Gliederung des Studiums

Die Regelstudienzeit des modular aufgebauten Bachelorstudiengangs Dentaltechnologie beträgt sechs Semester.

In den ersten zwei Semestern werden u.a. mathematisch-naturwissenschaftliche, ingenieurmäßige und dentaltechnische Grundlagenfächer wie Mathematik, Physik, Chemie, Technische Mechanik und Dentaltechnologie gelehrt.

Ab dem dritten Semester wird Wert auf zahnmedizinische Werkstoffe und Verfahren gelegt.

Wahlmodule, fachübergreifende Module, die Projektwoche der Fakultät sowie ein wissenschaftliches Praxisprojekt und die Bachelorarbeit mit je 15 Leistungspunkten im sechsten Semester runden das Lehrangebot ab.

Das Studium schließt mit dem Grad Bachelor of Science (B.Sc.) ab.

Der Bachelorstudiengang Dentaltechnologie wurde einem Akkreditierungsverfahren unterzogen. Die obige Beschreibung zur Gliederung des Studiums bezieht sich aus den Studienverlauf für Studierende mit Studienbeginn Wintersemesemester 2018/19 und später.

 

 

 

Modulbeschreibungen

Diese Modulbeschreibungen beziehen sich auf den Studienverlauf Wintersemester 2017-18 und früher. Die Modulbeschreibungen für den Studienverlauf Wintersemester 2018-19 und später werden in Kürze an dieser Stelle veröffentlicht. 

Einen ersten Einblick in das neue Programm liefert das Modulhandbuch Bachelor Dentaltechnologie WS 18/19 und später (Vorbehaltlich der Genehmigung!).

Kontakt

Hochschule Osnabrück
University of Applied Sciences
Albrechtstr. 30
49076 Osnabrück
Telefon: +49 541 969-0
Fax: +49 541 969-2066
E-Mail: webmaster@hs-osnabrueck.de

© 2019 HOCHSCHULE OSNABRÜCK
UNIVERSITY OF APPLIED SCIENCES

Besuchen sie uns