Labor für Kunststoffverarbeitung

Charakteristika

Das Labor für Kunststoffverarbeitung vermittelt im Studiengang Kunststofftechnik praktische  Kenntnisse zu den wichtigsten Verfahren der Kunststoffverarbeitung. Selbstständig lernen die Studierenden in den Praktika unterschiedliche Aufgaben zum Spritzgießen, Extrusion, Thermoformen und Fügetechniken.

Die enge Vernetzung der einzelnen Labore aus dem Bereich Kunststofftechnik vervollständigt die praktische Ausbildung in diesem Studiengang.

Neben der Ausbildung in Vorlesungen und Praktika profitieren die Studierenden von zahlreichen Forschungsprojekten und  intensiven Industriekooperationen.

Im Bereich der Weiterbildung und des Wissenstransfers von der Hochschule zur Industrie gibt es eine enge Zusammenarbeit mit der „Professional School“ der Hochschule.

Adresse und Lageplan

Forschungseinrichtung:  

Fakultät Ingenieurwissenschaften und Informatik
Kunststofftechnik und -verarbeitung

Hausanschrift:
Albrechtstr. 30
49069 Osnabrück

Postanschrift:
Postfach 1940
49009 Osnabrück

Ansprechpartner/-in

Herr Prof. Dr. Rainer Bourdon

Telefon: 0541 969-2186
Fax: 0541 969-3719

E-Mail: r.bourdon@hs-osnabrueck.de 

Labor-Rundgang

Kontakt

Hochschule Osnabrück
University of Applied Sciences
Albrechtstr. 30
49076 Osnabrück
Telefon: +49 541 969-0
Fax: +49 541 969-2066
E-Mail: webmaster@hs-osnabrueck.de

© 2019 HOCHSCHULE OSNABRÜCK
UNIVERSITY OF APPLIED SCIENCES

Besuchen sie uns