Landschaftsentwicklung (B.Eng.)Bachelor of Engineering

Erstsemesterinformationen im Studiengang Landschaftsentwicklung

Willkommen!

Herzlich Willkommen im Studiengang Landschaftsentwicklung!

Wir freuen uns, Ihnen nachfolgend Vorinformationen zu Ihren ersten Tagen in unserem Studiengang mitteilen zu können:

  • Mittwoch, 19.09.2018
    Begrüßung, Gruppenteinteilung, Erstsemesterbefragung, IT- und Bibliothekseinführung, Posterausstellung + Kaffee

  • Donnerstag, 20.09.2018
    Einführungstag "Landschaftsentwicklung" (Aufbau des Studiums Landschaftsentwicklung, Piesbergwanderung, Grillen)

  • Montag, 24.09.2018
    zentrale Begrüßung in der OsnabrückHalle; Welcome Party vor dem HR-Gebäude in Haste

  • Dienstag, 25.09.2018 
    Beginn der Lehrveranstaltungen WiSe 18-19

Um Ihnen die ersten Schritte im Studierendenleben zu erleichtern: nehmen Sie gerne unser individuelles Mentorenprogramm in Anspruch!
Studierende der Landschaftsentwicklung stehen Ihnen dabei beratend und unterstützend zur Seite. Schreiben Sie dazu einfach eine E-Mail an Franziska Oßenbrink f.ossenbrink@hs-osnabrueck.de und Sie erhalten die Kontaktadresse eines Mentors.

Das komplette Programm der Studieneinführungsphase steht zum Download für Sie bereit.

Für Rückfragen wenden Sie sich gerne an unsere Studienkoordinatorin
Franziska Oßenbrink f.ossenbrink@hs-osnabrueck.de.

CampusKonferenz Landschaftsentwicklung

Charakteristika des Studiengangs Landschaftsentwicklung

Im Studiengang "Landschaftsentwicklung" wird innerhalb des Berufsfeldes „Landschaftsarchitektur“ analysiert, wie die Qualität und Eigenart von Lebensräumen und natürlichen Prozessen geschützt und entwickelt  werden können. Dies ist vor allem dann bedeutsam, wenn Nutzungsansprüche an Landschaftsräume gestellt werden. Studierende dieses Studienganges lernen auch, wie sie hierbei entstehende Konflikte lösen können.

Die nachhaltige Landnutzung ist eine aktuelle Aufgabe aus den übergeordneten Themen Klimawandel und Energiewende.

In den Lehrveranstaltungen werden ökologische Grundlagen und Planungsmethoden vermittelt, die  innerhalb von Projekten und einer Praxisphase im Studium angewendet und zugleich vertieft werden.

Außerdem gehören zahlreiche Exkursionen zum Studium. Sie dienen dazu, verschiedene Lebensräume oder die Umsetzung von Konzepten des Naturschutzes und der Landschaftsplanung vor Ort kennenzulernen.

Der Studiengang auf einen Blick

Abschluss

Bachelor of Engineering

Beginn

Wintersemester

Voraussetzung

allgemeine oder fachgebundene Hochschulreife, Fachhochschulreife

Regelstudienzeit

6 Semester

Sprache

Deutsch

Studienform

grundständiger Vollzeitstudiengang

Numerus Clausus

Nein

Standort

Osnabrück - Haste

Zulassungsbeschränkung

Ja

WEITERFÜHRENDE INFORMATIONEN

KONTAKT

Wissenschaftlich-fachliche Leitung

Prof. Dr. Kathrin Kiehl
Studiengangssprecherin
Raum: HP 0013
Telefon: 0541 969-5042
E-Mail: k.kiehl@hs-osnabrueck.de

Beratung

Claudia Schliemer Dipl.-Ing. (FH)
Fachstudienberatung
Raum: HD 0109
Telefon: 0541 969-5178
E-Mail: studienberatung-ble@hs-osnabrueck.de

Koordination

Franziska Oßenbrink B.Eng.
Studiengangskoordinatorin
Raum: HD 0015
Telefon: 0541 969-5228
E-Mail: f.ossenbrink@hs-osnabrueck.de

Bewerbung und Zulassung 

Birgit Steven
Studierendensekretariat
Raum: HD 0030
Telefon: 0541 969-5139
E-Mail: b.steven@hs-osnabrueck.de
Sprechzeiten:

Mo. und Do. 13:30 - 16:00 Uhr
Di. und Fr. 09:30 - 12:00 Uhr

WEITERE THEMEN

Kontakt

Hochschule Osnabrück
University of Applied Sciences
Albrechtstr. 30
49076 Osnabrück
Telefon: +49 541 969-0
Fax: +49 541 969-2066
E-Mail: webmaster@hs-osnabrueck.de

© 2018 HOCHSCHULE OSNABRÜCK
UNIVERSITY OF APPLIED SCIENCES

Besuchen sie uns

Zertifikat