Wirtschaftspsychologie (B.Sc.)Kurzporträt

Studiengang Wirtschaftspsychologie kompakt

Standort

Osnabrück

Abschluss

Bachelor of Science (B.Sc.)

Studienart

Erststudium

Regelstudienzeit

6 Semester

Studienplätze

40 pro Sommer- und Wintersemester

Studienbeginn

Sommer- und Wintersemester

Bewerbungsfrist

15. Januar und 15. Juli (abweichende Termine für Bewerberinnen und Bewerber mit ausländischen Bildungsnachweisen, siehe Bewerbungstermine uni-assist)

Zulassungsvoraussetzungen

Abitur, Fachhochschulreife oder eine gleichwertige Vorbildung. Darüber hinaus ein einschlägiges Praktikum (zwölf Wochen, davon mindestens sechs Wochen am Stück vor Studienbeginn). Das Praktikum entfällt bei abgeschlossener einschlägiger Berufsausbildung.

Einstufungstest

Englisch

Veranstaltungssprache

Deutsch

Charakteristika

Fächerübergreifendes Studium, in dem psychologische Erkenntnisse auf wirtschaftliche Fragestellungen übertragen werden. Praktische, angewandte Psychologie wird mit bewährten Standars der Betriebswirtschaftslehre verbunden.

Studienschwerpunkte

Ca. 60% des Curriculums entfallen auf die psychologischen Grundlagen- und Vertiefungsmodule. Der Studiengang legt ein besonderes Gewicht auf die Vermittlung einer fundierten Ausbildung in den Methoden der empirischen Sozialforschung. Die Studierenden lernen psychologische Untersuchungen anzuwenden, z.B. Fragebögen zu erstellen, Umfragen auszuwerten sowie Interviews durchzuführen. Im späteren Studienverlauf wählen die Studierenden zwischen den beiden Vertiefungen "Personal & Organisation" oder "Marktpsychologie & Marketing".

Sachgebiete

Wirtschaftspsychologie, Betriebswirtschaftslehre

Kosten

ca. 330 Euro Semesterbeitrag pro Semester

Auslandsstudium

Ein freiwilliges Auslandsstudiensemester ist im 4. oder 5. Semester möglich. Organisatorische Unterstützung erfolgt durch das Internationale Büro der Fakultät WiSo und durch die Studiengangkoordination.

Praxisprojekt

Das Praxisprojekt zur Wirtschaftspsychologie im 4. Semester ermöglicht den Studierenden eine reflektierte Begegnung mit Arbeitsfeldern im Kontext von Unternehmen oder anderen Einrichtungen der Praxis. Die Studierenden sind an der Planung und Vorbereitung eines Projektes beteiligt oder wirken an der praktischen Durchführung von Erhebungen oder Maßnahmen mit.

Ansprechpartnerin

Studiengangkoordination
Dipl.-Kff. (FH) Carolin Koch
Telefon: 0541 969-3819
E-Mail: wip@hs-osnabrueck.de

Regelungen und Ordnungen

Die aktuellen Regelungen und Ordnungen finden Sie im Amtsblatt.

Kontakt

Hochschule Osnabrück
University of Applied Sciences
Albrechtstr. 30
49076 Osnabrück
Telefon: +49 541 969-0
Fax: +49 541 969-2066
E-Mail: webmaster@hs-osnabrueck.de

© 2019 HOCHSCHULE OSNABRÜCK
UNIVERSITY OF APPLIED SCIENCES

Besuchen sie uns

Zertifikat