HELPP – Versorgungsforschung und -gestaltung (M.Sc.)Master of Science

Charakteristika des Studiengangs HELPP – Versorgungsforschung und -gestaltung

Beginn zum Wintersemester 2018/19

Der Masterstudiengang HELPP (Hebammenwesen, Ergotherapie, Logopädie, Physiotherapie und Pflege) – Versorgungsforschung und -gestaltung ist forschungsorientiert und interdisziplinär ausgerichtet. Das Studium befähigt zur Analyse und Evaluation der gesundheitlichen Versorgung sowie zur Versorgungssteuerung und Versorgungsforschung.

Das Ziel des Studiengangs besteht darin, Angehörige der Gesundheitsberufe zu befähigen, eine koordinierende und steuernde Rolle in der Gestaltung von Versorgungsprozessen für Individuen, Familien und Populationen in verschiedenen Settings zu übernehmen und forschungsbasiert Antworten auf wichtige Fragen der Gesundheitsversorgung geben zu können. Die Absolventinnen und Absolventen sollen, basierend auf der Basis vorliegender Evidenz, die Fähigkeit zur Entwicklung zielgruppen- und settingspezifischer Konzepte in der Gesundheitsversorgung erwerben. Die qualifikatorische Ausrichtung baut auf einer bereits bestehenden Grundqualifikation in einem Gesundheitsberuf auf. Darüber hinausgehend führt der Studiengang zum Erwerb einer Expertise zur Analyse und Evaluation der gesundheitlichen Versorgung sowie zur Versorgungssteuerung und -forschung.

Aktuelles

Der Studiengang auf einen Blick

Abschluss

Master of Science (M.Sc.)

Beginn

Wintersemester

Einstufungstest

Regelstudienzeit

4 Semester

Sprache

Deutsch

Studienform

Konsekutives Masterstudium

Numerus Clausus

Ja

Standort

Osnabrück – Caprivi-Campus

Zulassungsbeschränkung

Ja

Ausführliche Informationen

Kontakt

Wissenschaftlich-fachliche Leitung

Prof. Dr. Andreas Büscher
Studiengangbeauftragter

Raum: CF 0017A
Telefon: 0541 969-3591
E-Mail: a.buescher@hs-osnabrueck.de

Sprechzeiten:
nach Vereinbarung

Beratung und Koordination

Rabea Finken M.A.
Studiengangkoordinatorin

Raum: CB 0019
Telefon: 0541 969-3556
E-Mail: helpp-master@hs-osnabrueck.de

Sprechzeiten:
Dienstag bis Donnerstag von 09:00 bis 12:00 Uhr

Bewerbung, Zulassung und Prüfungen

Dennis Placke
Studierendensekretariat

Raum: AF 0009
Telefon: 0541-969-3188
E-Mail: d.placke@hs-osnabrueck.de


Sprechzeiten:
Montag und Donnerstag von 13:30 bis 16:00 Uhr sowie Dienstag und Freitag von 09:30 bis 12:00 Uhr

Weitere Themen

Kontakt

Hochschule Osnabrück
University of Applied Sciences
Albrechtstr. 30
49076 Osnabrück
Telefon: +49 541 969-0
Fax: +49 541 969-2066
E-Mail: webmaster@hs-osnabrueck.de

© 2018 HOCHSCHULE OSNABRÜCK
UNIVERSITY OF APPLIED SCIENCES

Besuchen sie uns

Zertifikat