HELPP – Versorgungsforschung und -gestaltung (M.Sc.)

Bewerbung

Hinweise zur Bewerbung

Der Masterstudiengang HELPP – Versorgungsforschung und -gestaltung ist zulassungsfrei.

Das Studium beginnt jeweils zum Wintersemester / September.

Zulassungsfrei bedeutet: Es wird kein Auswahlverfahren durchgeführt, es erhalten alle Bewerber*innen einen Studienplatz, die die Voraussetzungen für den Zugang zum Studiengang (berufsqualifizierender, fachlich geeigneter Hochschulabschluss und ggf. weitere für den Studiengang geforderte Zugangsvoraussetzungen) erfüllen und einen Antrag auf Immatrikulation (Einschreibung) stellen. Der Antrag auf Immatrikulation wird über das Bewerbungsportal der Hochschule gestellt.

Frist für den Antrag auf Immatrikulation (nur zulassungsfreie Studiengänge)

  • für Bewerber*innen mit deutschen Bildungsnachweisen: Mai bis 1. September (Ausschlussfrist)
  • für Bewerber*innen mit ausländischen Bildungsnachweisen: siehe Bewerbungstermine uni-assist

Weitere Informationen für Bewerberinnen und Bewerber mit ausländischen Bildungsnachweisen

Zugangsvoraussetzungen

Für den Zugang zum Studiengang HELPP – Versorgungsforschung und -gestaltung müssen Bewerber*innen die folgenden Voraussetzungen erfüllen:

  • Berufszulassung in den Gesundheitsberufen Hebammenwesen, Ergotherapie, Logopädie, Physiotherapie, Pflege oder einem eng verwandten Beruf
     
  • Bachelor- oder vergleichbarer Hochschulabschluss in einem entsprechenden oder eng verwandten Studiengang
     
  • Kenntnisse der englischen Sprache, die mindestens dem Niveau A2 des Gemeinsamen Europäischen Referenzrahmens für Sprachen (GER) entsprechen

Bewerber*innen mit einem im Ausland abgeschlossenen vorangegangenen Studium müssen entsprechende Deutschkenntnisse auf Niveau DSH 2/C1 nachweisen.

Die aktuellen Ordnungen zu diesem Studiengang finden Sie im Amtsblatt.

Wenn Sie feststellen, dass Sie die Zugangsvoraussetzungen nicht erfüllen, dann informieren Sie sich doch gerne über den Masterstudiengang Management in der Gesundheitsversorgung (M.A.) oder den berufsbegleitenden Studiengang Gesundheitsmanagement / Health Management (MBA). Einen kurzen Überblick über die Masterangebote im Gesundheitsbereich finden Sie unter Aktuelles.

Bewerbung über das Bewerbungsportal der Hochschule Osnabrück

Alle wichtigen Informationen zum Antrag auf Immatrikulation / Onlinebewerbung finden Sie auf unserer Internetseite „Bewerbung Master“.

Fragen zur Bewerbung?

Bei Fragen hilft die Studiengangkoordinatorin gerne weiter:

Lea Unland

Telefon: 0541 969-3556

E-Mail: helpp-master@hs-osnabrueck.de

 

Oder wenden Sie sich an den ServiceDesk:

Telefon: 0541 969-7100

E-Mail: servicedesk@hs-osnabrueck.de