Gesundheitsmanagement / Health Management (MBA)

Kurzporträt

Studiengang Gesundheitsmanagement / Health Management kompakt

Standort

Osnabrück

Zielgruppe

Fach- und Führungskräfte der Gesundheits- und Sozialwirtschaft

Abschluss

Master of Business Administration (MBA)

Studienart

Kontakt-/Weiterbildungsstudium, berufsbegleitend

Regelstudienzeit

5 Semester

Studienplätze

25 pro Semester

Studienbeginn

Sommersemester (März/April)

Bewerbungsfrist

15. Januar

Zulassungsvoraussetzungen

Nachweis eines abgeschlossenen Hochschulstudiums, Berufserfahrung in der Gesundheits- oder Sozialwirtschaft (mindestens ein Jahr). Für ausländische Bewerbungen ist ein Nachweis über Deutschsprachkenntnisse von mindestens DSH2 (oder vergleichbares Zertifikat) notwendig.

Veranstaltungssprache

Deutsch

Charakteristika

Im berufsbegleitenden Weiterbildungsstudiengang Gesundheitsmanagement werden die Studierenden auf laufende und anstehende Veränderungen im Gesundheitswesen vorbereitet und erhalten die Qualifizierung für verantwortliche Managementaufgaben.

Sachgebiete

Management, BWL Funktionsbereiche, Gesundheitsökonomische und rechtliche Strukturen, Digitalisierung

Akkreditiert

ja (ZEvA)

Kosten

Es werden Studiengebühren entsprechend der aktuellen Gebührenordnung mit 650 Euro pro Modul erhoben zuzüglich eines Teilbetrages des aktuellen Semesterbeitrags in Höhe von ca. 150 Euro sowie einmalig 1.000 Euro für Masterarbeit und Kolloquium.

CME-Punkte

werden semesterweise beantragt

Bildungsurlaub

wird auf Anfrage beantragt

Ansprechpartner

Studiengangleiter:
Dr. Daniel Kalthoff
Telefon: 0541 969-2060
E-Mail: d.kalthoff@hs-osnabrueck.de

Studiengangleiterin:
Prof. Dr. Andrea Braun von Reinersdorff
Telefon: 0541 969-3297
E-Mail: a.braun@hs-osnabrueck.de

Studiengangkoordinatorin:
Marion Bley M.A.
Telefon: 0541 969-2139
E-Mail: gesundheitsmanagement-mba@hs-osnabrueck.de

Regelungen und Ordnungen

Die aktuellen Regelungen und Ordnungen finden Sie im Amtsblatt.