Angewandte Geflügelwissenschaften (M.Sc.)

Master of Science

Charakteristika des Studiengangs Angewandte Geflügelwissenschaften

Der Masterstudiengang „Angewandte Geflügelwissenschaften (M.Sc.)“ ist ein berufsbegleitender Weiterbildungs-Studiengang, der anwendungsorientierte Forschung und Entwicklung verbindet. Ziel ist es, dringend benötigte Fach- und Führungskräfte für die zukünftige Erzeugung von hochwertigen und sicheren Lebensmitteln in Verbindung mit Tier- und Umweltschutz im Bereich der Geflügelwirtschaft auszubilden und/oder zu qualifizieren.
Für Fach- und Führungskräfte im Geflügelbereich gilt, dass sie für die gesamten Prozesse inklusive wirtschaftlicher, technischer, personeller, gesellschaftlicher und ethischer Aspekte verantwortlich sind und ein entsprechendes Problembewusstsein im Verlauf des Studiengangs entwickeln. 
Das Studium vermittelt Absolvent*innen ein hohes Maß an Fach- und Führungskompetenzen und befähigt sie für alle Ebenen des Managements in den Bereichen der Geflügelproduktion, Beratung, Entwicklung und Forschung. Optional besteht die Möglichkeit, ein Promotionsstudium anzuschließen.

Das Profil des Masterstudienganges basiert auf drei Charakteristika:

  • eine fundierte Basis einer naturwissenschaftlichen Ausbildung mit geflügelwissenschaftlichem Schwerpunkt auf der Ebene von komplexen Produktionsprozessen.
  • die transferorientierte und wissenschaftliche Reflexion der Modulinhalte in der Praxis und Erlebniswelt der berufsbegleitend Studierenden.
  • die wissenschaftliche Orientierung durch die Einbindung von Studierenden in Geflügel orientierte Forschungs- und Entwicklungsprojekte der Hochschule Osnabrück oder eines Praxisunternehmens, die praxisorientiert, aktuell und interdisziplinär ausgerichtet sind.

Der Studiengang auf einen Blick

Abschluss

Master of Science

Beginn

Wintersemester

Vorpraktikum

nicht erforderlich

Regelstudienzeit

6 Semester

Sprache

Deutsch

Studienform

berufsbegleitender, weiterbildender Masterstudiengang 

Numerus Clausus

Nein

Standort

Osnabrück - Haste

Zulassungsbeschränkung

Ja

 

Ausführliche Informationen

Kontakt

Wissenschaftlich-fachliche Leitung, Beratung

Prof. Dr. Robby Andersson
Studienfachberatung / Studiengangsprecher

Raum: ED 0010
Telefon: 0541 969-5132
E-Mail: r.andersson@hs-osnabrueck.de

Vertretung: 
Dr. Falko Kaufmann

Raum: ED 0006
Telefon: 0541 969-5290
E-Mail: f.kaufmann@hs-osnabrueck.de

Koordination

Verena Klein 
Studiengangkoordinatorin

Raum: ED 0007
Telefon: 0541 969-5358
E-Mail: v.klein@hs-osnabrueck.de

Bewerbung, Zulassung und Prüfungen

Juliane Rickert
Studierendensekretariat

Raum: HD 0029
Telefon: 0541 969-5248
E-Mail: j.rickert@hs-osnabrueck.de
Sprechzeiten: 
Mo. + Do. 13.30 - 16.00 Uhr
Di. + Fr. 09.30 - 12.00 Uhr

 

Weitere Themen

Kontakt

Hochschule Osnabrück
University of Applied Sciences
Albrechtstr. 30
49076 Osnabrück
Telefon: +49 541 969-0
Fax: +49 541 969-2066
E-Mail: webmaster@hs-osnabrueck.de

© 2020 HOCHSCHULE OSNABRÜCK
UNIVERSITY OF APPLIED SCIENCES

Besuchen sie uns

Logo 50 Jahre Hochschulen für Angewandte Wissenschaften