Angewandte Volkswirtschaftslehre (B.A.)

Bachelor of Arts

Charakteristika des Studiengangs Angewandte Volkswirtschaftslehre

Der Bachelorstudiengang Angewandte Volkswirtschaftslehre ist international, praxisorientiert und innovativ. Er behandelt aktuelle Fragestellungen aus Wirtschaft und Politik sowie die Geschichte und ethischen Probleme der Wirtschaft. Ein Auslands- und ein Praxissemester sind fest im siebensemestrigen Studienverlauf verankert.

Absolventinnen und Absolventen dieses Bachelorstudiengangs finden in ihrer Berufspraxis zum Beispiel in beratenden Funktionen und in der strategischen Planung Einsatz. In Großunternehmen, Banken oder im öffentlichen Dienst haben Volkswirtinnen und Volkswirte beispielsweise die Aufgabe, wirtschaftliche Auswirkungen einzuschätzen. Als Beratung von Unternehmen oder in der Politik gilt es, Entscheidungsträgerinnen und -träger mit gezielten Informationen und Expertisen zu versorgen. Auch die Entwicklungszusammenarbeit wäre ohne eine volkswirtschaftliche Komponente undenkbar.

Aktuelles

Ausführliche Informationen

Kontakt

Wissenschaftlich-fachliche Leitung

Prof. Dr. Martin Skala
Studiengangbeauftragter

Raum: CN 0224
Telefon: 0541 969-3495
E-Mail: m.skala@hs-osnabrueck.de

Sprechzeiten während des Semesters:
Mittwoch von 13:00 bis 14:00 Uhr
Um Anmeldung per E-Mail wird gebeten.

Information und Beratung

Eva Brüggemann, MBA
Studiengangkoordinatorin

Raum: CN 0207 
Telefon: 0541 969-2218
E-Mail: e.brueggemann@hs-osnabrueck.de

Zurzeit zum Teil im Homeoffice, daher am besten per Mail erreichbar.

Bewerbung, Zulassung und Prüfungen

Heike Kallmeyer
Studierendensekretariat

Raum: AF 0010
Telefon: 0541 969-3320
E-Mail: h.kallmeyer@hs-osnabrueck.de

Sprechzeiten:
Montag und Donnerstag von 09:00 bis 15:00 Uhr sowie Freitag von 09:00 bis 12:00 Uhr

 

Weitere Themen