Erlebnis Fußball

Ein Semesterprojekt in Kooperation mit dem Hamburger SV und MUTABOR


Zielgruppenorientierte Designmethoden lernen und direkt in einem Projekt anwenden. Dazu Insights aus einem der größten Sportvereine Deutschlands sowie praxisnahe Ratschläge aus einer namhaften Designagentur erhalten. Und das alles zu einem mitreißenden Thema, zu dem fast jeder Mensch einen persönlichen Bezug und eine eigene Meinung hat. 39 Studierende des Studiengangs Media & Interaction Design nutzten diese Gelegenheit und entwickelten im Sommersemester 2021 in einem Kooperationsprojekt mit dem Hamburger SV und MUTABOR Designkonzepte für das »Erlebnis Fußball« in Zeiten der Corona-Pandemie und darüber hinaus.

Philipp Mokrohs, Direktor Marke, Marketing und Sponsoring beim HSV, gab in einem Briefingtermin Einblicke in aktuelle Anforderungen und Wünsche von Zuschauern und Fans und beantwortete zahlreiche Fragen der Studierenden. Burkhard Müller, Chief Digital Officer bei MUTABOR, ließ die Studierenden an den Erfahrungen der Digitalagentur aus Designprojekten für den Hamburger Sport-Verein und die Deutsche Fußball Liga (DFL) teilhaben. Von beiden zusammen erhielten die Studierenden bei der Präsentation Ihrer Ergebnisse zum Abschluss des Semesterprojekts zusätzlich wertvolles Feedback und viel Anerkennung.

In Gruppen von 2 bis 4 Studierenden entstanden insgesamt 12 Entwürfe, die mithilfe digitaler Technologien ein jeweils zielgruppenindividuelles Erleben des Profifußballs als Zuschauer oder Fan ermöglichen, auch wenn das momentan live im Stadion nur eingeschränkt oder gar nicht möglich ist. Doch die Konzepte haben auch längerfristig Relevanz. Denn eine steigende Nachfrage nach digitalen Angeboten für das »Erlebnis Fußball« war bereits lange vor der Corona-Pandemie zu beobachten und wird sich unabhängig davon fortsetzen.

Das Kooperationsprojekt wurde von Prof. Henrik Arndt im Modul Designkonzept im 4. Semester des Studiengangs Media & Interaction Design durchgeführt.

Die Teaser der Designkonzepte

HSV-Tau

Das interaktive Fanarmband »HSV-Tau« kann während eines Fußballspiels durch verschiedene Sensoren deine Livereaktion erkennen und ins Stadion übertragen.

Tjorven Bertolatus, Pauline Hasenpatt, Finja Kösters


CONNI

CONNI ermöglicht es dir, deine Freunde virtuell im Stadion zu treffen und mit ihnen gemeinsam das Spiel aus der gleichen Perspektive zu erleben und die Mannschaft anzufeuern.

Jan Bünnemeyer, Aaron Fußhöller, Jana Rickelt, Shannon Ruthemann


KICKITS

Das Stadion für Dich zuhause. Wähle Dein Kit: »Rautenträger«, »Spielmacher« oder »Trainerbank«.

Paula Gnauck, Jonas Jürgens, Tim Milwa


V-Watch

Fußballerlebnis mit VR.

Jana Förster, Nils Hermeling, Niklas Schumacher, Janina Wiesner


BRIO

BRIO – Dein Spiel. Deine Zeit.

Ariane Balzer, Felix Bick, Vlada Vesna


GoalView

Unser Ziel ist es, eine Plattform schaffen, auf der Fans ihre Leidenschaft für Fußball gemeinsam mit Gleichgesinnten ausleben können.

Jonas Brinkers, Michael Eden, Roman Pönopp

SWITCH

SWITCH bringt die Regie direkt zu dir nach Hause. Voller Zugriff auf Kameraperspektiven, Wiederholungen und Statistiken. Im Web, als App und auf deinem Smart-TV.

Jan Brinkmann, Marius Brüning Genannt Wolter, Florian Elmhorst, Malino Merz


Player 12

Als »der 12. Mann« nicht nur die Manschaft anfeuern zu können, sondern sich frei durch das Fußballstadion zu bewegen. Das ermöglicht Player 12. Mithilfe eines Controllers am Smart-TV oder mit einer VR-Brille.

Team: Anika Buse, David Hansen, Lea-Carina Knopf


zoccer

Bring' das Stadion-Erlebnis zu dir nach Hause und erlebe Fußball neu!

Julia Kraft, Hong Ngoc Le, Phuong Linh Nguyen Ngoc, Nils Schönhoff


CheeriO

Gemeinsam erreichen wir Großes.

Katharina Buschatz, Nele Mönkhoff, Pham Tina Nguyen


CO

Ganz egal ob alleine, im Stadion oder beim Stream in der Kneipe: mit der Streaming-Plattform co kann man sein individuelles Fußballerlebnis zusammenstellen und mit der Community gemeinsam erleben.

Michael Backhaus, Zoe Then Bergh


VR Ball

BR Ball – Bringt das Stadiongefühl in dein Wohnzimmer. Verbinde dich mit anderen Fans und finde neue Freunde. Fankultur spielerisch gestalten wie nie zuvor.

David Dulle, Emilie Nein, Hermann Schafer Pallek