Management in der Gesundheitsversorgung (M.A.)

Master of Arts (vormals Management im Gesundheitswesen)

Charakteristika des Studiengangs Management in der Gesundheitsversorgung

Der Studiengang Management in der Gesundheitsversorgung vermittelt grundlegende Qualifikationen der ökonomischen Steuerung und qualitätsorientierten Gestaltung des Versorgungsgeschehens. Er richtet sich insbesondere an Betriebswirt*innen, vorrangig mit beruflicher Orientierung in Gesundheitseinrichtungen, sowie Gesundheits- und Pflegemanager*innen. In der engen Verzahnung von Theorie und Praxis erwerben die Studierenden zentrale Handlungskompetenzen für ihre zukünftige Tätigkeit in Leitungsfunktionen des Gesundheitswesens.


Rationalisierung, Digitalisierung und intersektorale Kooperation fordern Führungskräfte im Gesundheitssystem zunehmend heraus: Der Studiengang bereitet durch eine forschungsgeleitete Managementausbildung darauf vor. Die Studierenden lernen dabei in interdisziplinären Gruppen vom engen Austausch mit Professor*innen der Hochschule und Praktiker*innen aus Gesundheitseinrichtungen und Unternehmen.


Fachliche Grundlage des Studiengangs ist die Gesundheitsexpertise in Forschung und Lehre an der Hochschule Osnabrück. Denn bereits seit 1980 qualifiziert die Hochschule Osnabrück für Führungs- und Fachaufgaben in Gesundheitseinrichtungen. Der Gesundheitsbereich profiliert sich durch zahlreiche Forschungsprojekte und eine Vielzahl profunder Publikationen.


Der Masterstudiengang Management in der Gesundheitsversorgung bietet die Möglichkeit, die im Bachelorstudium erworbenen Kenntnisse und Fähigkeiten zu vertiefen sowie die Forschungskompetenzen zu erweitern. Nach Abschluss des Studiums haben die Absolvent*innen Zugang zum Alumni-Netzwerk: Regelmäßig werden Ehemalige als Praxisreferent*innen rekrutiert, um den Studierenden eine praxisnahe Ausbildung zu garantieren.

Aktuelles

Der Studiengang auf einen Blick

Abschluss

Master of Arts (M.A.)

Beginn

Wintersemester

Einstufungstest

Regelstudienzeit

4 Semester

Sprache

Deutsch

Studienform

Konsekutives Masterstudium

Numerus Clausus

NC-Daten der letzten Semester

Standort

Osnabrück – Caprivi-Campus

Zulassungsbeschränkung

Ja

Ausführliche Informationen

Kontakt

Wissenschaftlich-fachliche Leitung

Moritz Esdar M.A.
Studiengangbeauftragter

Raum: S1 302
Telefon: 0541 969-3196
E-Mail: m.esdar@hs-osnabrueck.de

Sprechzeiten:
nach Vereinbarung

Beratung und Koordination

Bianca Swaczyna M.A.
Studiengangkoordinatorin

Raum: CF 0006A
Telefon: 0541 969-2995 (i.d.R. vormittags)
E-Mail: mig@hs-osnabrueck.de

Sprechzeiten:
Montag bis Donnerstag von 08:30 bis 11:30 Uhr sowie nach Vereinbarung

Bewerbung, Zulassung und Prüfungen

Heike Kallmeyer
Studierendensekretariat

Raum: AF 0010
Telefon: 0541 969-3320
E-Mail: h.kallmeyer@hs-osnabrueck.de

Sprechzeiten:
Montag bis Donnerstag von 09:00 bis 15:00 Uhr und Freitag von 09:00 bis 12:00 Uhr

 

Weitere Themen