Ingenieurwesen – Maschinenbau (B.Eng.) (INGflex)Bewerbung

Bewerbungszeitraum und Hinweise

Das berufsbegleitende Bachelorstudium Ingenieurwesen – Maschinenbau (INGflex) beginnt an der Hochschule Osnabrück nur zum Wintersemester.

Sie können sich ausschließlich online über das Studierendensekretariat bewerben.

Der Bewerbungszeitraum zum Wintersemester ist ab etwa Ende April/Anfang Mai möglich und endet am 15. Juli. Alle Bewerbungsunterlagen sollten vollständig ausgefüllt und fristgerecht bis zum 15. Juli online eingereicht werden.

Abweichende Termine für Bewerberinnen und Bewerber mit ausländischen Bildungsnachweisen, siehe Bewerbungstermine uni-assist

Bei weiteren Fragen wenden Sie sich bitte an das Studierendensekretariat.

Zulassungsvoraussetzungen für den Studiengang Ingenieurwesen – Maschinenbau

Wer im Bachelorstudiengang "Ingenieurwesen – Maschinenbau" studieren möchte, muss folgende Bedingungen erfüllen:

alternativ:

  • Fachhochschulreife (Fachoberschule)
  • fachgebundene Hochschulreife
  • allgemeine Hochschulreife
  • Meister oder staatlich geprüfter Techniker
  • mindestens eine dreijährige Ausbildung in einem anerkannten Ausbildungsberuf und anschließend mindestens dreijährige Ausübung des erlernten Berufs. Die berufliche Qualifikation muss eine fachliche Nähe zum angestrebten Studiengang aufweisen. Über die Einschlägigkeit entscheidet die Hochschule.

und:

Nachweis einer abgeschlossenen Berufsausbildung - einer durch Bundes- und Landesrecht geregelten mindestens dreijährigen Ausbildung.

und:

ggf. eine praktische Ausbildung (Vorpraktikum) im Bereich Maschinenbau/Fahrzeugtechnik im Umfang von 13 Wochen.

und:

Ausübung einer Berufstätigkeit.

 

Wir empfehlen allen Studieninteressierten vor dem Studium das Mathematisches Vorsemester zu besuchen.

Zusammenfassung des Studiengangs Ingenieurwesen - Maschinenbau

Standort     Osnabrück-Westerberg
Abschluss     Bachelor of Engineering (B.Eng.)
Studienart Grundständiger Teilzeitstudiengang, berufsbegleitend
Regelstudienzeit 9 Semester
Studienplätze ca. 30 pro Jahr, jeweils zum Wintersemester
StudienbeginnWintersemester
Bewerbungsfrist bis 15. Juli
Zulassungsvoraussetzungen Hochschulzugangsberechtigung gemäß dem Niedersächsischen Hochschulgesetz (NHG) plus eine abgeschlossene Berufsausbildung plus ggf. Vorpraktikum plus eine Berufstätigkeit/Familienaufgaben
Veranstaltungssprache Deutsch
Charakteristika Berufsbegleitendes, grundständiges Bachelor-Maschinenbau-Studium, hoher Praxisanteil, kleine Studiengruppen
Studienrichtungen Allgemeiner Maschinenbau, Fahrzeugtechnik  und Ingenieurpädagogik
VertiefungAb dem 5. Semester über Wahlmodule
Kosten Semesterbeitrag und 600 € Studiengebühren
Praxisprojekt Im eigenen Unternehmen oder im Fremdbetrieb möglich. Die Hochschule unterstützt die Vermittlung geeigneter Einrichtungen.
Ansprechpartner Prof. Dr.-Ing. Eberhard Wißerodt, Telefon: 0541 969-3151, e.wißerodt@hs-osnabrueck.de

Fragen zur Bewerbung?

Bei Fragen hilft der ServiceDesk gerne weiter: Telefon: 0541 969-7100, E-Mail: servicedesk@hs-osnabrueck.de.

Kontakt

Hochschule Osnabrück
University of Applied Sciences
Albrechtstr. 30
49076 Osnabrück
Telefon: +49 541 969-0
Fax: +49 541 969-2066
E-Mail: webmaster@hs-osnabrueck.de

© 2019 HOCHSCHULE OSNABRÜCK
UNIVERSITY OF APPLIED SCIENCES

Besuchen sie uns

Zertifikat